Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 362.

  • Glückwunsch! Und dann kannste ja jetzt das "leider" aus dem Thread Titel rausnehmen... cheers Christian, der jetzt etwas neidvoll auf diese Werte guggd

  • Jetzt macht doch mal nicht so ein Gewese um dieses Programm! Mit Word könnte ich auch ganz schlimme Dinge schreiben, aber deswegen kommt da keiner drauf den Namen zu verschleiern. Das Programm zum Konvertieren nennt man 3D Objectconverter. Mit diesem Programm ist es möglich IM Dateien aus Trainz (das alte IM Format) so zu konvertieren, dass man die darin enthaltenen Objekte mit Max (o.ä.) bearbeiten kann. Dabei geht Skalierung und Mapping nicht verloren. Allerdings kann es zu massiven Schwierigk…

  • Ich frug ja worum es eigentlich ging. Recherche erbrachte für mich nun folgenden Ablauf: A stellt eine Frage zu verschwundenen Gleisen. B hält diese Frage für überflüssig und schreibt ihm, dass er besser - nach dem Motto "selbst ist der Mann" - selbst im Forum danach suchen könne. Er hätte auch nach dem Motto "keine Antwort ist auch eine Antwort" die Frage einfach ignorieren können oder dem A ne nette PM schreiben können, aber er zieht es vor dem A das besser öffentlich mitzuteilen. C, der etwas…

  • Ja, und da sind wir natürlich schuld daran... Worum gehts eigentlich? Karl Heinz, jeder kann sich hier - auch ohne großes Trallala - selber löschen. Schau dazu einfach in die Verwaltung deines Accounts rein.

  • Render/Screenshots aus 3d-Programmen

    ChWerwick - - Screenshots

    Beitrag

    Ich löse eine Bahnsteigkarte, um weiter zuzugucken.

  • 3ds Max 2016 + Trainz

    ChWerwick - - Probleme mit 3D-Anwendung

    Beitrag

    Zitat von Joerg M: „Es kann sich nun mal nicht jeder locker 2...3 hundert Euro aus dem Ärmel schütteln, um seinen Rechner TANE-tauglich zu machen. “ Auch, wenn das jetzt in den OT Bereich geht: Jörg, es wurde schon öfter mal hier und da angedeutet, dass T:ANE auf vielen älteren Rechnern flüssiger läuft, als der Vorgänger. Vorrausgesetzt natürlich, dass die Hardware generell tauglich ist (GraKa+DirectX Version z.B.). Als ich damals von TS12 zu T:ANE wechselte, war endlich Schluss mit dem Schnecke…

  • Render/Screenshots aus 3d-Programmen

    ChWerwick - - Screenshots

    Beitrag

    @muxi: eigentlich kann man da nur Blender oder 3Ds Max empfehlen. 3Ds Max ist nicht ganz billig und Blender ist kostenlos. Welches von beiden das bessere ist, kann man schwerlich sagen - da gibt es 1000 Meinungen. @'cj187 ': Ja, damit kannst du Materialeffekte zusammenstellen und in die Textur rendern. Durch das eigenwillige und nicht zeitgemäße Textur-Handling von Trainz kriegt man natürlich nicht alles rüber. Dennoch aber lassen sich viele gute Effekte übernehmen. Besonders gut finde ich z.B. …

  • Render/Screenshots aus 3d-Programmen

    ChWerwick - - Screenshots

    Beitrag

    DAS macht richtig was her! Selber stehe ich mit dem Substance noch ein wenig auf Kriegsfuß, weil mein Rechner zu blöd dafür ist und ich zu langsam (oder wars jetzt umgekehrt?...). Solche Texturen würde ich mir bei Steve's Tatra auch wünschen - ich finde es schade, um die ganze Mesherei, wenn das Modell am Ende dann doch so aussieht, wie zu Trs2004-Zeiten. Sorry, aber diese Kritik musste ich jetzt mal bei allem Dafürhalten äußeren. (Mein Angebot steht noch, @Steve!) cheers Christian

  • Drehgestell

    ChWerwick - - Content-Erstellung

    Beitrag

    Ok, dann weiter zur Aufklärung: das Drehgestell weiter oben ist das einer Bundesbahn-Einheitselok. Ich hoffe du bist auch hier nicht enttäuscht, falls du dachtest, dass du da etwas völlig anderes baust. Gerne können wir dich auch noch über die bisher von dir gebauten Loktypen aufklären. Also welche das sind. cheers Christian

  • Also beim Konvertieren könnte ich helfen: @Steve: beame mir einfach die IM Files von deinen Babys rüber und ich konvertiere sie dir in das OBJ Format, welches du dann in Blender oder 3ds Max verwenden kannst. Für so eine hallensische(?) Tatra Straßenbahn mache ich das gerne! cheers Christian

  • Habe mir gestern nochmal Gmax installiert, um nachzusehen: standardmäßig wird in Gmax mit Editable Meshes gearbeitet. Ein besseres Verfahren sind die Editable Polys. In diesem Bearbeitungsmodus hat man bessere Kontrolle über die Ausrichtungen der Normalen, die Dreiecksverteilung, das Mapping und auch die Sichtbarkeit der Dreiecke (keine doofen Dreicke, wenn man sie nicht sehen möchte). Seitdem ich vor Jahren zu diesen Modus wechselte, möchte ich ihn nicht mehr missen und frage mich wozu es eigen…

  • Die Erfahrung zeigt, dass im Trainzbereich das nicht erfolgte Feedback ein Ausdruck höchster Zufriedenheit ist. Somit - und weil ja auch seither schon 10 Tage rum sind, habe ich mir erlaubt die beiden Laternen auf die DLS zu laden. Sollten dennoch Anzeigen kommen - immer her damit! - es ist ja kein Problem, da noch einmal was zu ändern und dann hochzuladen. Danke, Wallner, für dein Engagement!!! cheers Christian

  • Render/Screenshots aus 3d-Programmen

    ChWerwick - - Screenshots

    Beitrag

    Wenn überhaupt, dann wird's im Konsum gewesen sein! Schön wieder was von dir zu sehen,@Mcalade397!

  • Zitat von hvh: „lange werde ich Euch nicht mehr ärgern mit 95 ist Schluss ! “ Hehehe, der Hans mit Ablaufdatum... Na, ich bin gespannt, obs da nicht vielleicht doch noch nen TÜV gibt. Ich hoffe es jedenfalls!!

  • Bahnbilder

    ChWerwick - - Reale Bahnen

    Beitrag

    Vielen Dank für das Veröffentlichen, Dirk! Das sind fantastische und auch nützliche (z.B. Detailbilder vom DR-Rollmaterial) Bilder! Eine wirklich schöne Sammlung! Den Link merke ich mir und hoffe, dass noch mehr dazu kommt. cheers Christian

  • Neuigkeiten aus Winsen

    ChWerwick - - Themen über das Forum selber

    Beitrag

    Kennt ihr ihn noch? Den Mann, der so ziemlich Jeden im Eisenbahnrate-Thread wahnsinnig machte, weil er immer die Antwort wusste? Der wirklich jeden Bahnhof kennt? Dem man nur ein Bild von einem Grashalm und einem Kilometerstein zeigen brauchte und er genau sagen konnte wo das ist? Genau!: Joachim! Ziemlich lange war von ihm nichts mehr zu lesen aber heute gab es ein Telefongespräch. Nach langer und schwerer Krankheit geht es ihm nun wieder besser und, wenn es so bleibt, plant er auch sich wieder…

  • Zitat von Interling: „Und, ja es ist korrekt, dass man nun in einigen Beiträgen von mir ein gewisses Frustlevel lesen kann, der Grund wird denke ich ja immer ersichtlicher... “ Ja, es ist ziemlich frostig geworden in diesem Forum. Und so wollten wir es nicht wieder. Es wird Zeit daran zu erinnern, dass sich Viele hier auch persönlich kennen und daran, dass man gemeinsam zu jener Zeit jede Menge Fun hatte. (Und ich könnt' wetten, dass es mit denen, die man noch nicht persönlich kennengelernt hat,…

  • Zitat von dani96: „Kennt zufällig jemand diesen Fall? Oder bin ich mit meinem Glück wieder mal der Einzige, bei dem soetwas vorkommt? “ Bedaure, aber dieses Problem ist mir nicht bekannt. Jedoch erinnert es mich an ein Problem in Max, wenn man im zehntel oder hunderstel Milimeterbereich Werte in kleinen Schritten ändern möchte: z.B. Z hat 0,0032 und soll auf 0,0. Gibt man 0,0000 ein, kommt es dennoch manchmal vor, dass auf den alten Wert gesprungen wird. Abhilfe hierbei: einen völlig anderen Wer…

  • Chapeau, Wallner! Freut mich sehr, dass du dich der Sache angenommen hast. Ich schlage vor, die neue Version hier erst noch ein Weilchen zum Download anzubieten, damit eventuell noch Rückmeldungen zu anderen Trainzversionen kommen. Also eine Art Beta Test. Wenn nach einer Woche (oder so) keine negativen Rückmeldungen kommen, geht es dann zur DLS. cheers Christian

  • @Jürgen: wenn du wüsstest, wieviel Koffein meine Texturen haben... XD Rondo? tsssss...