Die Polen sind "schuld!" - dass ich jetzt auf TANE umsatteln "muss" - Anfängerfragen zur Migration, Einstellungen, etc.

    • T: ANE
    • Neu

      NBSPlus Mika schrieb:

      Werden sie nie. Das geht in T:ANE gar nicht mehr. Nut durch löschen vorhandenen Objekte. Mach dir also keine Sorgen.
      Meines Wissens nach ists genau umgekehrt, bereits vorhandene Objekte werden immer überschrieben, so auch meine Beobachtungen. Installiert man bereits vorhandene Objekte, so werden diese überschrieben und sind dann zum Bearbeiten geöffnet. Nun hat man die Wahl, die neuen Objekte zu übernehmen oder die Änderungen rückgängig zu machen.
    • Neu

      Ich bin bei der Installation wie oben beschrieben vorgegangen und habe festgestellt, dass es zu funktionieren scheint.

      Inzwischen habe ich eine große Anzahl an Objekten installiert und wollte die Arbeit in der Anlage fortsetzen.

      Dazu fiel mir gleich auf, dass ich (zumindest scheinbar) keine Möglichkeit habe, die fahrige Bewegung der Maus im Baumodus (Surveyor) abzuschwächen und die Kamera langsamer bewegen zu lassen.
      Das scheint mir derzeit eine der wichtigsten Fragen. Sonst habe ich keine Chance, mich im Surveyor erfolgreich im Gelände bewegen zu können.

      Die zweite Frage bezieht sich auf die Liste der Objekte, welche Warnungen oder Fehlermeldungen enthalten. Gibt es eine Möglichkeit, die Fehlermeldungen erklärt zu bekommen, damit ich das Richtige mache? Oft weiß ich einfach nicht weiter. Ich möchte meine Fehlermeldungen hier nicht allesamt im Einzelnen veröffentlichen. Schließlich möchte ich für mich auch einen Erfolgseffekt erreichen.


      abenteuer bekommt man nicht geschenkt - man muss sie provozieren
      die freundliche linke zum gruße
      udo
    • Neu

      Bei mir setzt momentan ein gewisser "argh" Effekt ein.

      ujb1 schrieb:

      Dazu fiel mir gleich auf, dass ich (zumindest scheinbar) keine Möglichkeit habe, die fahrige Bewegung der Maus im Baumodus (Surveyor) abzuschwächen und die Kamera langsamer bewegen zu lassen.Das scheint mir derzeit eine der wichtigsten Fragen. Sonst habe ich keine Chance, mich im Surveyor erfolgreich im Gelände bewegen zu können.
      Genau wegen dem Problem, dass ich die fahrigen Mausbewegungen im Baumodus und im Fahrmodus nicht desensibilisieren kann. In gewisser Form fällt bei mir damit die Möglichkeit, mich vernünftig im Spiel bewegen zu können und damit auch weiter zu bauen. Weiß jemand von Euch Rat, wie ich die Situation entspannen kann?


      abenteuer bekommt man nicht geschenkt - man muss sie provozieren
      die freundliche linke zum gruße
      udo
    • Neu

      Links unten in die Cortana-Suchleiste "Maus" eingeben. Dort kannst du die Mausgeschwindigkeit verstellen.
      Ansonsten befinden sich die Trainz-Einstellungen jetzt im Surveyor oben Links im Menü.



      Greets, Mika

      Ersteller der Map Tramburg. Die Map und Repaints gibts auf meiner Seite. Schaut mal herein! 8)