xBeton - System aus Betonbauteilen

Ab Sofort kann das TrainzDepot nur noch zum Lesen aufgerufen werden (siehe unsere unsere Mitteilung). Ab sofort steht euch unter https://www.trainz.de unsere neue Webseite rund um Trainz zur Verfügung.
Zum 28.02.2019 wurden persönliche Daten (u.A. Angaben im Benutzerprofil und private Nachrichten) gelöscht.

Hallo,
als ersten Beitrag in diesem Blog möchte ich euch das xBeton-System vorstellen.


Unter diesem Namen wird - so angedacht - sich nach und nach ein Baukasten aus Betonbauteilen bilden. Mit den aktuell verfügbaren Objekten lassen sich beispielsweise Überwerfungsbauwerke, Straßenunterführungen, Stützbauwerke und ähnliches bauen.


Hier einmal eine grobe Übersicht über die Splines.

Zu sehen sind nicht alle Varianten, die Lärmschutzwände gibt es beispielsweise zum aktuellen Zeitpunkt auch noch in Grün. Grundsätzlich gibt es alle Splines und Objekte in einer neuen und einer gealterten Variante.
Auf dem Bild zu sehen von hinten nach vorne:

  • Decken-Splines (Rand und Mitte) mit einer Dicke von 1 Meter.
  • Decken-Splines (Rand und Mitte) mit einer Dicke von 2 Meter.
  • Stützwand-Splines
  • Stützwand-Splines mit Geländer
  • Stützwand-Splines mit Lärmschutzwand
  • Stützwand-Splines mit flachem Rand




Ein kleiner Satz Splines für Pfeiler ist auch enthalten.




Ein typischer Anwendungsfall, wie ich ihn mir gedacht habe.
Eine solche, individuelle Straßenüberführung ist in kurzer Zeit erstellt.



Von oben sieht das ganze so aus (ohne Füllsplines in der Mitte).
Man erkennt hier auch ganz gut, wie der Aufbau ist.


Geplant ist, dass das System in den nächsten Monaten auf jeden Fall noch erweitert wird. Die Anwendungsfälle sind aber auch jetzt schon vielfältig. :)


Viele Grüße
Daniel

Kommentare 1

  • Vielen Dank Daniel. Ich habe seit lange Dokumentation für deine schöne Sachen gesucht.