Porchester and Bull's Well - automatic traffic session V 1

Enthaltene KUIDs
<kuid:388413:100296>
Zusätzlich benötigte Inhalte (KUIDs)
<kuid2:116296:16900:4>,<kuid2:131986:1028:3>,<kuid:254001:10127>,<kuid2:68787:1462:10>,<kuid2:283805:15083:3>,<kuid2:131986:1027:1>,<kuid:351022:1032>,<kuid:79563:100144>,<kuid2:283805:15085:2>,<kuid2:116296:78765:6>,<kuid2:116296:72172:5>,<kuid:283805:37120>,<kuid:283805:33001>,<kuid2:174088:8001:10>,<kuid2:343177:31105:1>,<kuid2:71155:60001:5>,<kuid:36550:24>,<kuid2:441222:100408:1>,<kuid2:283805:15085:2>,<kuid2:283805:15083:3>,<kuid:393563:100338>,<kuid2:393563:100295:3>,<kuid2:283805:117001:1>,<kuid:318250:156425>,<kuid:36550:25>,<kuid:36550:28>,<kuid2:30051:1053:1>,<kuid2:30051:1060:1>,<kuid2:283805:117003:1>,<kuid2:283805:117002:2>,<kuid:283805:37120>,<kuid:283805:33001>,<kuid:283805:31008>,<kuid2:79563:10394:2>

Eine Session mit automatischem Verkehr für die Porchester and Bull's Well Modellbahn

Die folgenden Assets werden nicht in den Abhängigkeiten angezeigt, werden aber trotzdem benötigt!

Code
  1. <kuid:36550:24>,<kuid2:441222:100408:1>,<kuid2:283805:15085:2>,<kuid2:283805:15083:3>,<kuid:393563:100338>,<kuid2:393563:100295:3>,<kuid2:283805:117001:1>,<kuid:318250:156425>,<kuid:36550:25>,<kuid:36550:28>,<kuid2:30051:1053:1>,<kuid2:30051:1060:1>,<kuid2:283805:117003:1>,<kuid2:283805:117002:2>,<kuid:283805:37120>,<kuid:283805:33001>,<kuid:283805:31008>,<kuid2:79563:10394:2>


Bei dieser Session handelt es sich um eine kleine Spielerei aus purer Langeweile. Ich hab mal eine Session für die kleine (aber schöne) Porchester and Bull's Well Modellbahn zusammengebastelt, in der Züge automatisch auf der Anlage verkehren. Ich habe mich dabei eher an Modellbahnen als an realistischen Betrieb gehalten, so fahren zum Beispiel alte und neue Züge ohne konkrete Epoche, die Zuglängen sind auf Modellbahnverhältnisse angepasst und im Vergleich zu einer realen Linie herrscht auch übermäßig viel Betrieb.


Folgende Arten von Zügen sind im Einsatz
Portalzüge Personenverkehr (Zufällig einer von 4 Zugverbänden auf beiden Hauptstrecken)
Portalzüge Güterverkehr (Zufällig einer von 4 Zugverbänden, dabei fahren zwei auf die eine und zwei auf die andere Hauptstrecke)
Lokbespannte Personenzüge (Abwechselnd einer von zwei Zügen, setzen die Lok im Bahnhof um)
Rangierende Güterzüge (Abwechselnd einer von 4 Zügen, rangieren etwas am Bahnhof und werden auf den Sidings geparkt)


Ich habe alles mögliche versucht, die Session so autark wie möglich zu machen.

Da aber zufällig generierte Züge in Trainz immer so eine Sache sind, und alle Züge aufeinander etwas anders reagieren, auch bedingt dadurch wie der Vorzug die Weichen gestellt hat, läuft diese Session nicht komplett ohne menschlichen Eingriff. Dies ist ja aber auch bei der Modellbahn mal so, dass Züge sich festfahren und mit der Hand nachgeholfen werden muss 8o


Durch das etwas merkwürdige Signalsystem kann es passieren, dass zwei Züge den gleichen Streckenabschnitt gleichzeitig befahren möchten. Oft findet Trainz nach etwas Denkzeit eine Lösung für dieses Problem, manchmal müssen einer der Züge von Hand entfernt werden. Wenn möglich, immer den Portalzug entfernen, da die anderen Züge aufeinander abgestimmt sind, und sonst alle Züge einer Gruppe nicht mehr funktionieren, wenn einer entfernt wurde. Fest platzierte Züge sollten eigentlich nie zu zweit in so eine Situation geraten, die werden eigentlich nur durch Portalzüge verursacht.


Die Züge, bei denen die Lok ans andere Ende wechselt, benötigen ebenfalls etwas Denkzeit bis sie die richtigen Weichen gestellt haben.

Wieso, weiss ich nicht, aber auch wenns manchmal so aussieht, die stecken nicht fest.