Alpha-Kanäle runden

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Hallo,


    ich möchte bei Texturen die Alpha-Kanäle runden, denn Trainz kommt oft mit halbdurchsichtigen Farben nicht klar und der Zug wird dann fehlerhaft dargestellt.
    Die Textur soll dann halt nur Farben enthalten mit dem α-Wert 0 oder 255.
    Gibt es ein Programm womit man das machen kann? Ich nutze paint.net.


    Gruß
    simufan

  • Ich habe mir die Online-Hilfe zu paint.net angesehen. Probiere es mal über das Menü "Korrekturen" (oder "Adjustments", falls du eine englische Version hast). Dort gibt es einen Punkt Levels oder auf deutsch vielleicht Tonwertkorrektur, jedenfalls den, der nicht Kurven heißt.
    Durch Ziehen an den Slidern am Output-Balken kannst du erreichen, dass dein Bild nur schwarz und weiß enthält. Einfach ein bißchen rumspielen, dann merkst du, wie es funktioniert.
    Siehe auch hier: http://www.getpaint.net/doc/latest/Levels.html
    Diese Funktion gibt es in vielen Bildbearbeitungsprogrammen.
    Dirk

  • Was muss ich bei Micks Lösung machen? Ich möchte nur bei Texturen die Alpha-"Zwischenwerte" (1-254) loswerden oder wenigstens finden.


    Gruß
    simufan

  • die Frage ist, was genau soll das Endergebniss sein. Wenn es ein Fenster ist, ist Micks Lösung die beste. Solltest du aber was anderes vor haben, währe es gut wenn du uns da ein wenig einweihen würdest.


    Gruß Heiko

  • Mal was anderes.


    Ich habe da noch ein Tipp was jetzt nichts mit 3ds Max zu tun hat.


    Das betrifft manche Modelle die mit Alpha versehen sind, und sind dann im PTP2 durchsichtig.


    Da gibt es einfache Lösung.


    - Öffne die CDP im Content Manager und lösche im name.texture.txt die Alpha=name.tga (Mach dir bitte vorher Sicherung)


    - Speichern


    - Im CC wieder einfügen


    und der Zug oder Modell wird nicht mehr durch sichtig sein.


    gruss Juergen