Projektvorstellung Schwäninger Land

  • diese Kuid dürfte garnicht auf der SL sein!!!


    hattest du evtl meinen Testwagen, den grauen Eao-Wagen hier im TD gedownloadet?


    den und alle Abhängigkeiten bitte löschen und erneut versuchen.


    denn diese Kuid ist noch garnicht öffentlich!

    15690-sl-signatur-png15691-support-cj187-paypal-png
    CPU: Intel Core i7-7700K ~ 4 x 4.5GHz // Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming

    RAM: 2 x 8GB DDR4-3000 MHz //Grafik: GIGABYTE GeForce GTX1080 OC

  • Hallo zusammen


    Möchte euch mal richtig loben diese Map mit Rollmaterial ist ein Traum. Darf ich die Entwickler fragen wie sie gebaut haben? nach irgendwelchen Vorgaben? oder einfach so?


    Lg

  • Guten Abend/Morgen,
    zu aller Erst:

    Darf ich die Entwickler fragen wie sie gebaut haben? nach irgendwelchen Vorgaben? oder einfach so?

    Danke für deine Frage. Die gesamte Karte ist rein fiktional. Beim Bauen haben wir bei dem ein oder anderen Bahnhof teilweise originale Vorbilder nachgebaut. Unser Ziel war es aber, dass der "normale" User nicht erkennt, um welches "Original" es sich handelt. Der Streckenverlauf sowie die Namen der Stationen/Haltepunkte sind frei erfunden - Ähnlichkeiten oder Gleichheiten mit existierenden Namen/Orten sind rein zufällig und haben keine regionelle Besonderheiten.

    Warum stehen die Züge in Kaiserwerth HBF denn auf dem Streckenlayer und nicht dem Rollmateriallayer?

    Sei mir nicht böse, aber hast du keine andere konstruktive Kritik an der Strecke, als dich an solchen "kleinigkeiten" aufzuhalten? Wie ich bereits erwähnte, gibt es weiterhin keine "offiziellen" Updates der Karte. Bugs, die den Spielablauf beeinflussen, nehemen wir im Hintergrund zur Kenntniss und werden versuchen, diese im nächsten Update zu beseitigen.


    Desweiteren finde ich die "Kritik" von "NSBPlus Mika" bei weitem überzogen... Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Verbesserungsvorschläge, aber immer nur negatives von Usern zu hören, die nichts besseres auf die Beine stellen können, KOTZT MICH EINFACH NUR AN!

    Dies ist mein letzer Beitrag zu dem SL solange nichts "offizielles" von unserer Seite kommt. Wir werden diesen Thread auch weiter verfolgen und konstruktive Kritik versuchen umzusetzen...


    Ich wiederhole mich, wir haben keine Probleme mit "negativer Kritik" an der Strecke, wir sind immer für Hilfen dankbar - solange sie konstruktiv sind!


    Danke für euer Verständnis und eure Treue


    Max

    SL_Signatur.png
    Projektleiter "Schwäninger Land"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Max ()

  • Morgen Max,


    Was ich von Eurer Strecke halte, ist ja hinreichend bekannt.


    Macht weiter so und lasst euch nicht verrückt machen.


    Ich wiederhole es gerne nochmal.


    Für mich ist Schwäninger Land eines der schönsten Projekte, dass ich kenne.



    Gruss Hans

  • Das ist irgendwie falsch angekommen.
    War nur eine Feststellung, da dies Nutzer daran hindert, das Rollmaterial, sollte es nicht ihrem Geschmack entsprechen, zu entfernen oder auszublenden ohne die Strecke zu verändern, das dieser Einzeiler keine konstruktive Kritik ist, ist mir bewusst, aber war halt auch nur was, was mir gestern beim rumspielen mit dieser schönen Strecke aufgefallen ist.


    Was ihr daraus macht ist ja letzendlich eure Entscheidung, es gibt ja trotzdem Mittel die Züge am Sessionstart zu entfernen, aber dies ist mit einem Mehraufwand und Kollisionen von Streckenlayer und Sessionlayer Zügen für den Bruchteil einer Sekunde bis diese entfernt wurden verbunden.


    Greets, Mika

  • Aber Mika, schau die Strecke ist ja aktuell in einer Testphase. Ich glaube die Jungs wären ganz froh wenn sie nicht jeden Test auf die DLS laden müssten, um genau sowas zu vermeide - die Strecke ist noch in Bearbeitung, gerade Rollmaterial kommt da in der Regel am Schluss, oder?

  • gerade Rollmaterial kommt da in der Regel am Schluss, oder?

    hmm, aber dann hätte ich persönlich ja eher nur ein paar Testzüge in den Sessionlayer gestellt, eine Session muss ja wegen Multiplayer eh immer mit.

    Nein ich möchte hier keinem sagen wie er es besser zu machen hat, nur was ich personlich tun würde (!)

    Im Moment stehen ja schon ziemlich viele Züge auf der Strecke, behindern die denn nicht auch die Flexibilität im Streckenbau weil die Gleise mit Zügen drauf gesperrt werden?



    Greets, Mika

  • Man sollte mal etwas zu den Layern sagen, dann wird sich auch schon einiges von alleine klären .

    Seit die Layer ab 2010, genau genommen schon 2009, vorhanden sind, gibt es immer wieder Situationen, bei denen die Layer mehr stören als nützen. Auch ich war davon begeistert, habe aber auch viel Lehrgeld bezahlt.. Wie heißt es doch so schön "THEORIE MARX, PRAXIS MURX. Natürlich ist das eine tolle Sache, aber man braucht auch eiserne Nerven dazu..

    Ich möchte mal den User sehn, der beim Streckenbau nicht mal den Layer verwechselt hat.

    Bei mir waren es einmal 39 !! Heute habe ich noch 2. Aufgabenlayer und Streckenlayer.


    Alles prima und Nerven geschont.


    Gruss Hans