Zusi3

Ab Sofort kann das TrainzDepot nur noch zum Lesen aufgerufen werden (siehe unsere unsere Mitteilung). Ab sofort steht euch unter https://www.trainz.de unsere neue Webseite rund um Trainz zur Verfügung.
Zum 28.02.2019 wurden persönliche Daten (u.A. Angaben im Benutzerprofil und private Nachrichten) gelöscht.
  • Nachdem Zusi3 nun auch erhältlich ist, mache ich hier mal den alibimäßigen Thread dazu auf und beginne mit nem Screenshot:


    EZ51830 Mannheim Rbf-Seelze Ost hier in Langeland aufm Abzweig richtung Himminghausen:
    dnkq24ns.jpg

  • Ich möchte mir wahrscheinlich ZUSI 3 kaufen und habe da ein paar Fragen:
    - Ist es Pflicht, PZB und LZB zu benutzen?
    - Wie ist die Steuerung?


    MfG
    simufan

  • Ich möchte mir wahrscheinlich ZUSI 3 kaufen und habe da ein paar Fragen:
    - Ist es Pflicht, PZB und LZB zu benutzen?
    - Wie ist die Steuerung?

    Den Schwierigkeitsgrad kannst Du einstellen. Gibt allerdings Punktabzug in der B-Note. :-)



    Die Standard-Steuerung erfolgt über Tastatur, nicht jeder hat ein Fahrpult. Die Tastenbelegung ist einstellbar, aber in der Vorbelegung deutlich anders als bei Trainz.


    Ein generelles Wort zur Vorsicht. In der professionellen Variante wird Zusi 3 schon seit einigen Jahren auch bei der Ausbildung von Triebfahrzeugführern eingesetzt. Die jetzt veröffentlichte Hobby-Version enthält zwar keine Ausbildungskomponenten, alles andere aber funktioniert ähnlich vorbildnah. Wenn man bisher nur mit Trainz oder artverwandten Simulationsspielen zu tun hatte, kann Zusi schon eine größere Herausforderung darstellen. Ich würde mir daher zunächst einmal die kostenlose Demo herunterladen. Die hat auch einen "Fahrschulmodus". Daran kann man dann mal probieren, ob man damit zurecht kommt, oder eine Chance sieht, das ganze zu erlernen.

  • Das stimmt, ich besaß Zusi 2. Nach der Einarbeitung hat es aber Spaß gemacht.


    Man kommt sich fast vor , wie ein echter Lokführer.


    Von der Eisenbahn sollte man aber schon ein wenig mehr Ahnung haben , als hier bei uns mit Trainz.



    Gruss Hans

  • Ich möchte mir wahrscheinlich ZUSI 3 kaufen und habe da ein paar Fragen:
    - Ist es Pflicht, PZB und LZB zu benutzen?
    - Wie ist die Steuerung?


    MfG
    simufan

    Na ..


    Wenn du das Primärfeature des Simulators nicht nutzen willst, solltest du ihn auch nicht kaufen. ;) Man kauft ihn ja, um den Bahnbetrieb realistsich zu simulieren. Und dazu gehören eben PZB, LZB, Sifa usw. , die bei Zusi wirklich extrem realistisch nachgebildet ist/sind.
    Im Übrigen wirst du auch ohne PZB die Signale beachten müssen, also wissen müssen, was Zs1, Zs7, Zs8 beispielsweise bedeuten und dies entsprechend des Signalbegriffes als Handlung umsetzen.


    ---------------------------------------------------


    Mal eine Frage meinerseits..
    Wenn man sich die PZB bei Zusi3 abschaltet.. ist sie dann einfach aus, oder blinkt der gelbe 1000Hz LM, wodurch die Überwachung und die damit verbundenen Restriktionen bleiben? (Also aus, oder abgeschaltet? Ja.. beide Zustände sind verschieden. :P )

  • Genau so sehe ich das auch,


    Es handelt sich tatsächlich um eine Anwendung, die mit "spielen" herzlich wenig zu tun hat




    Gruss Hans

  • @xxraptorxx


    Betriebsdienststoff aus dem 2. Lehrjahr... ;-)


    Ich habe Zusi 3 und bereue es nicht.
    So kann ich mich auch ein wenig auf die kommenden Prüfungen vorbereiten.


    Liebe Grüße
    Marco


  • Mal eine Frage meinerseits..
    Wenn man sich die PZB bei Zusi3 abschaltet.. ist sie dann einfach aus, oder blinkt der gelbe 1000Hz LM, wodurch die Überwachung und die damit verbundenen Restriktionen bleiben? (Also aus, oder abgeschaltet? Ja.. beide Zustände sind verschieden. :P )


    Puh, du fragst was...soweit ich weiß blinkt er tatsächlich samt restriktionen, habs aber noch nicht ausprobiert