CJ's Content-Aktualisierung für TANE

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • wieso? was denn???? :S

    Sie fahren sogar beide schon :P


    20039-2018-10-15-182525-jpg


    Vorerst werde ich euch erstmal ein nicht funktionales Cab bereit stellen.
    Es ist quasie exakt das gleiche von dem Lokmodell, welches man von außen einsehen kann.


    20037-2018-10-15-182235-jpg

    20043-2018-10-15-183314-jpg


    Ich werde noch sehr viel Zeit benötigen, um alle Details für die Innenansicht ausmodelliert zu haben.

    Es sind zwar schon bedienbare Hebel enthalten, aber noch nicht da, wo sie sein sollten.
    Ein Problem muss ich da noch lösen.


    Und zwar habe ich zum ersten Mal das Cab-Modell mit Beiden Führerständen in einem erstellt.
    Das hat zum einen den Vorteil, dass wenn man die Fahrtrichtung wechselt, dass man im jeweis richtigem Führerstand sitzt.
    (Bei der ER20 sind die beiden nicht 100% identisch)
    Außerdem kann ich somit auch derartige Details einbauen, dass Führerstand 1 und 2 klar zu erkennen sind (zB mithilfe der Anschriften über der Windschutzscheibe)

    Mein Problem ist das, dass Trainz feste Namen für die Helper nutzt, an denen die Hebel und Knöpfe hängen.
    Bei meiner ER20 bräuchte ich demnach alles in doppelter ausführung, da man diese ja beidseitig bedienen muss...

  • Ich habe noch so viel zu tun... :wacko:

    Aber ich möchte euch wieder eine kleine Änderung vorstellen.
    Ich möchte nun endlich die komplett neugebauten Ea-Wagen auf die DLS laden.

    Wie bereits vor einiger Zeit hier vorgestellt, wurden diese von Grund auf neu gebaut. (Beitrag #296)
    Neben dem Ladegut, welches neu erstellt wurde, gibt es dann auch die neuen Y25-Drehgestelle. (Beitrag #341)
    Für diese Änderungen folgen in kürze ein paar Updates der enthaltenen Abhängigkeiten, wie zum Beispiel meinen Produkten...

    Aber ein Asset, welches ich bereits hochgeladen habe, hat einen bestimmten Hintergrund.
    Und zwar ist es eine unsichtbare Innenansicht.

    Hääää??? - Einen Innenansicht für Güterwagen? :/

    Jap!
    Ich werde von nun an auch meinen Güterwagen eine innenansicht verpassen.
    In kürze wird man nun bei meinen Wagen via Taste [1] in die Perspektive des Rangierbegleiters schlüpfen!
    Und da ja nun der Rangierbegleiter bei einer geschobenen Fahrt automatisch angezeigt wird, könnte man nun sowohl für sich selbst, aber auch im Multiplayer komplette Rangierabläufe gemeinsam in der "Ich-Perspektive" spielen.

    So sieht das ganze dann aus:


    Dabei werden 2 Perspektiven zur Verfügung stehen.

    Zum einen die ganz normale, also in Fahrtrichtung über dem Rangiertritt.

    Und wenn man die [ß] und [´] - Tasten drückt auch den Blick über die Schulter den Zug entlang (also nach hinten zur Lok)


    Ich hoffe, diese neue kleine Spielerei gefällt euch.


    Grüße und Gute Nacht

    Christopher

  • Ypsilon wo ich den Text oben gelesen habe, und dein Text noch nicht gelesen habe.


    Ebendfalls an das Wort Genial gedacht.


    Sehr schöne Ideen haste Cj187, viel Erfolg weiterhin beim Basteln und Erfinden.



    gruss Blacktiger

  • Die 185'er bekommen ein neues Update, welches heute - spätestens morgen auf der DLS erhältlich sein sollte.


    Behoben werden die Coronas, die im Trs19 deutlich zu groß waren.

    Luftabsperrhähne haben nun unterschiedliche Farben.

    Der Lokführer wechselt nun wieder richtig seinen Sitz, wenn man die Fahrtrichtung ändert.


    Und es gibt ein neues Cab (Großen Dank an hanys / @patrykfrana). Es ist zwar noch nicht bedienbar, aber das kommt noch...


    Und ja, es ist vorerst der Einheitsführerstand der dritten Serie, welches vermehrt bei der BR186 und BR187 eingebaut ist.

    Aber es gibt auch schon einige 185'er mit diesen Fahrpult.

  • Toll, was du uns da immer wieder präsentierst!:thumbup::clap:

    Aber warum dann nicht gleich das komplette Modell von Hanys nehmen? Die hat tolle Bogeys, zwei verschiedene Pantos (AC/DC, toll für ne 186) und viele weitere Details. Mit deinen Guten Texturen, Sounds, Coronas und Scripten würde das ein tolles Gesamtbild ergeben.

    Btw levi990e hat auf seiner Seite Trainzworks - Downloads Auch ein Cab einer älteren TRAXX-ausführung. Der hätte bestimmt nichts gegen ein Reskin von dir. (Seins ist auf Ungarisch.)

  • Bernd , du musst auch das neue Cab herunterladen. :rolleyes:


    trainzrule das Lokmodell.

    Vorallem möchte ich nicht immer mit Repaints arbeiten und an den Modellen von anderen Autoren gebunden sein.

    Wenn ich zB. irgendetwas neues machen möchte, mehr Details einfließen lassen, oder neue Funktionen umsetzen möchte, dann möchte ich diese Änderungen auch gern direkt umsetzen können.


    Gerade bei der ER20 muss ich sagen, dass ich mich bis dahin in immer mehr Details eingearbeitet habe.

    Außerdem möchte ich, gerade zu Zeiten von Trs19 nicht auf uralte Modelle zurück greifen.


    Das Bogey ist als vorübergehende Lösung angedacht gewesen, da ich lange Zeit diese Vernachlässigt habe...

    Ich weiß nun, wie ich bessere Details ermögliche und auch im Bereich der Animationen wird mir derzeitig unglaublich schnell und zuverlässig geholfen.


    Zur gegebener Zeit wird auch dieses Bogey komplett neu gemacht und als Update das alte ersetzen.

  • Thanks for nice Herkuleses. Initially it didn't move, after changing enginespec to the alternative it started to work. Cabs are sunk, cab points need to be modified. How to get rangierer on loc&wagon and pilot to the cab? I have only Auran's blue ugly pilot in.

  • trainzrule Hanys wehrt sich doch gegen alles was mit DLS zu tun hat, für den Multiplayer also nicht sehr Hilfreich.

    Außerdem glaube ich, dass Levi selbst eine deutsche Version machen wollte, aber irgendwie nie die notwendigen Bilder dafür bekommen hat...






    Greets, Mika

  • jagg

    At first, be sure you have downloaded the new cabs too.

    Please remember, at this moment only the last two Herkules are working fine. The other old ones must be reworked completely.


    The locos must be activate with button [Num1]


    The new shunting view is still work in progress and comes next week.

  • Seit dem ist viel geschehen, trotzdem sei mir hierzu ein Tip erlaubt:


    Da es ja die Attachment Points a.cabfront und a.cabback gibt, kann man trotzdem zwei einzelne Cabs mit unterschiedlicher KUID bauen.

    Hierbei lassen sich dann viele Details in das zweite Cab kopieren, auch die Bedienelemente, so daß auch hier die Engines und Dateien der Cabs (fast) 1 zu 1 übernommen werden könnten ...

    Dieses würde Dir einiges an Arbeit ersparen!


    Jörg

  • okay, das ist mir neu, wie kann man denn 2 Interior-Kuids eintragen? Es gibt doch nur einen Config-Eintrag...


    Quote from Config.txt

    ...

    ...

    Interior............. <kuid:blabla:blub>

    ...

    ...

  • Moin moin CJ

    Zum Thema Cab das macht ja der CMP automatisch,aber ich habe ja noch deine anderen ER 20 aus TS 12 mit dem Führerstand dazu,und ich glaube deshalb saitze ich wohl noch in dem TS 12 Cab.Habe es aber eben nochmal probiert in der 223 008 saß ich im neueren Cab