Render/Screenshots aus 3d-Programmen

  • Ach apropros Brücke, da war doch noch was für Oldenburg

    Ich kenne diese Brücke noch auch Zeiten vor der Elektrifizierung. Oldenburg war damals 221-Hochburg. Wie es dann mit dem wegklappenden Draht realisiert wurde, hat mich immer fasziniert. Und in den vielen Jahren seither bin ich noch einige Male vor Ort gewesen, um mir dieses technische Kuriosum anzuschauen und es anderen zu zeigen, jedesmal bislang mit dem Glück einer Brückenöffnung, zuletzt im vorigen September, rein zufällig am Tag des offenen Denkmals. Nur die Umgebung hatte sich seit dem Besuch zuvor massiv verändert, nichts mehr mit Hafen, Lagerhäusern und Industriebauten, Schöner Wohnen ist nun angesagt.

  • Ja, geophil Roland, dass waren feine Zeiten, ich muß mir auch nochmal in Erinnerung rufen, wie die Animation der Streckenstrenner war bei Brückenöffnung. Diese und das Konstrukt auf der Brücke werden ja nicht mehr belastet wie nötig, die Leistungen die von Richtung Bremen kommen müssen abbügeln, sofern die Situation es zuläßt und mit Schwung über die Brücke kommen und die vom OL Hbf dürfen den Bügel oben behalten, ich meine mehr wie 40 km/h ist Richtung Brücke eh nicht erlaubt. ;-)

    Grüße aus dem Artland Rudi
    Epoche III/IV - das ist meine Eisenbahnwelt
    32184331rw.jpg
    projekt.os.whv
    Wenn einer von hinten zieht und einer von vorne drückt - macht mich dass verrückt !

  • Ich kenne diese Brücke noch auch Zeiten vor der Elektrifizierung. Oldenburg war damals 221-Hochburg. Wie es dann mit dem wegklappenden Draht realisiert wurde, hat mich immer fasziniert. Und in den vielen Jahren seither bin ich noch einige Male vor Ort gewesen, um mir dieses technische Kuriosum anzuschauen und es anderen zu zeigen, jedesmal bislang mit dem Glück einer Brückenöffnung, zuletzt im vorigen September, rein zufällig am Tag des offenen Denkmals. Nur die Umgebung hatte sich seit dem Besuch zuvor massiv verändert, nichts mehr mit Hafen, Lagerhäusern und Industriebauten, Schöner Wohnen ist nun angesagt.

    8| Beim Tag des Denkmals war ich auch. Ob man sich da gesehen hat? Nur für ne fährt mitm Schienenbus hatte ich keine Zeit...

  • Eigentlich sollten das 4k Texturen sein,

    4k-Texturen koennen auch so aussehen :-)




    , nur weiß ich absolut nicht warum diese in 3ds Max 2017 so extrem unscharf sind.

    Pruef mal Deine Viewport Settings:



    Ich vermute da steht bei Dir nur 512...



    Mick!

    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)

  • Noch ne Anekdote zur Huntebrücke, die ich am Tag des Denkmals gehört habe:

    Da war ein Lokführer, der hat übersehen dass der Stromabnehmer runter musste und hat den Fahrdraht ne ganze Strecke mit sich gezogen.:D Da war die Strecke mal wieder gesperrt.

    Die gute Brücke ist aber immer ein Problem, oft muss man ein paar hundert Meter vorm Hauptbahnhof stundenlang warten.

  • Hallo,

    cj187


    Dass kann nach neuern Stand wohl so sein, da Osnabrück - Wilhelmshaven ja nach der Bundesbahn von 100 auf 120 Km/h ertüchtigt wurde. Aber ich gehe grundsätzlich von dem Zeitrahmen aus, in dem ich baue und damals war mehr wie 100 nicht drin auf dem Streckenabschnitt. ;-) Zur der Zeit war ich ja auch Bahner bzw. meine halbe Familie war bei der DB, ein Onkel davon war Bundesbahn Direktionsdirektor in Hannover und später Bahnhofsvorsteher in Bramsche. :-) zu der Zeit hatte ich Kenntnis über viele betriebliche Belange und auch hautbah die Schweinereien die durch Mehdorn und Konsorten mit MORA-C durchgeführt wurden in dem Bereich.


    Auch der Jade - Weser Port ist ja für Wilhelmshaven der größte Reinfall des Jahrhunderts, das meiste läuft doch über Bremerhaven, Hamburg Und Rotterdam.


    Wie sagt Volker Pispers immer : Ich drücke ganz fest die Daumen - toi,toi,toi.......... ;-)

    Grüße aus dem Artland Rudi
    Epoche III/IV - das ist meine Eisenbahnwelt
    32184331rw.jpg
    projekt.os.whv
    Wenn einer von hinten zieht und einer von vorne drückt - macht mich dass verrückt !

  • Noch... sobald die Strecke zwischen Oldenburg und Jadeweserport elektrifiziert ist, ist da auch mehr los.
    Außerdem ist die Dauerbaustelle vor Sande und den ständig absackenen Gleisen ein enormes Hindernis für Schwere Züge gewesen.

    Aber es wird ja fleißig gebaut und die FDL in Jadeweser langweiligen sich so enorm... bei 2 bis 4 Zügen pro Tag xD

    15690-sl-signatur-png15691-support-cj187-paypal-png
    CPU: Intel Core i7-7700K ~ 4 x 4.5GHz // Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming

    RAM: 2 x 8GB DDR4-3000 MHz //Grafik: GIGABYTE GeForce GTX1080 OC

  • Hallo zusammen,


    ich dachte mir, ich hole den Thread mal aus der Versenkung.


    Die Ost V60 macht ganz gut Fortschritte, wie hier zu vernehmen ist:


    *UHD-Resolution - 3.840x2.160px




    Es ist noch einiges zu tun, ich bin soweit aber ganz zufrieden mit den Proportionen und dem aktuellem Stand.


    Grüße,

    Alex


    *Edit.: Added backview render.