Back to the roots/Zurück zum Urschleim: TMR Trainz Model Railway Simulator 2017 ist erhältlich

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Hallo zusammen,


    jeder von uns stellt andere Ansprüche an einen Eisenbahnsimulator.
    Da ist es in meinen Augen völlig egal darüber zu diskutieren, welcher Simulator der bessere ist.


    Es hat sich jeder von uns auf ''seinen Simulator'' spezialisiert und das ist auch gut so.
    Die Diskussion hier führt nur ins Unendliche, dass ist so ähnlich wie mit dem Thema Religion
    und Politik.


    Grüße
    Chris

  • Warum klicken die sich Fragenden, die Irrenden und verzweifelt Suchenden, was wohl in TMR enthalten sein könnte, nicht einfach auf den Link, der bereits im ersten Beitrag genannt wurde? Dort gibt es doch eine genaue Beschreibung des Inhaltes, sogar mit Bildern! Alternativ auf den in Beitrag 64 oder gar auf den hier nochmals zitierten Link...
    Stichwort: es geht um Anlagen in Modellbahnmaßstab und -Größe sowie um 1:1-Raumobjekte wie damals bei Junior Trainz.

    Und alleine schon da nicht nur im Ansatz reingezogen zu werden distanziere ich mich nochmals von jedlicher zweideutigen Aussage welche sich ggf. auf einzelne User in diesem Forum beziehen können oder könnten!

    Wer hat in einem kürzlich diskutierten Thread gesagt, der DCC-Modus könne in der nächsten Version abgeschafft werden? @Interling von JTG.
    Wer ist ihm behende zur Seite gesprungen? callavsg von JTG. Wer ist sonst noch dieser Meinung @cj187.
    Das ist wirklich nicht zweideutig, das ist eindeutig.


    Anstatt solche Forderungen aufzustellen, nur weil man einige Funktionen angeblich nicht wie angedacht verwirklichen kann und darüber wochenlang zu lamentieren, sollten die Entwickler ihr Gehirnschmalz lieber darauf verwenden, einen Weg zu finden, dass es doch noch irgendwie "geht".


    Aber diese Diskussion darf gern in einem anderen Thread, vielleicht sogar dem eigentlichen geführt werden, hier geht es um TMR!


    Gruß
    Norbert

  • Norbert es ging um das Verhalten eines User´s außerhalb der Trainzforen auf welches sich gerne zweideutig bezogen wird. Mit dem Thema "DCC" hatte es nichts zu tun.

  • Stopp! Ich bin bei JTG Prof, nicht bei JTG Free. Die JTG Geschichte bei mir bezieht sich nur auf den Ausbildungssimulator, nicht auf Trainz.
    Das Gehirnschmalz ist schon da, aber nur als Beispiel:


    PZB abschalten ist in der Realität nicht möglich. Lediglich der durch ein Siegel geschütze PZB Störschalter lässt die PZB im Grunde genommen soweit herunterfahren, daß es nur noch den Boardcomputer,
    nicht aber mehr die Inftrastruktur betrifft. Das bedeutet in der Realtität, daß bei PZB im Störmodus die Geschwindigkeit auf 50km/h begrenz ist dauerhaft bei blinkendem 1000Hz Leuchtmelder.
    In Trainz wird das aber eine Komplettabschaltung gewünscht, was soll ich da tun? Auf diese "Kleinigkeit" verzichten, oder sagen: Ganz oder gar nicht?


    Realitätsnähe und keine Realitätsnähe sind Gegensätze. Dort eine Schnittmenge zu suchen zeugt nur davon, daß Leute zu viel Zeit haben, um Doktorarbeiten über Nichtigkeiten zu schreiben.
    Die Zielgruppe ist vielleicht klein, aber ich für meinen Teil, mache das was ich möchte in dem Umfang in dem ich es möchte.


    Was mich an der ganzen Diskussion am allermeisten stört: Hier wird darüber diskutiert, welche Qualität kostenlose Inhalte haben. Geht es noch?
    Bei Payware wird das M... geschlossen gehalten, wenn sie für einen beachtlichen Preis nur die Hälfte an Funktionen bietet, die andere kostenlose Inhalte längst haben.
    Auf einmal wird es aber zuviel, wenn es mehr kostenlose Inhalte gibt, die sich der Realität annähern? Auch hier: Geht's noch?


    Lasst mich mit dem Kram einfach ab sofort in Ruhe. Von mir gibt es nichts mehr.

  • Hallo Pascal,


    Für Dich gilt genau dasselbe, dass ich Sebastian empfohlen habe.


    Erst einmal 24 Stunden darüber schlafen ,( alte Komissweisheit ) wirkt meistens Wunder


    Gruss Hans

  • Leute Leute...


    Wenn das so stört, würde ich empfehlen, das Forum zu spalten. Eine Spaßtrainzer Hälfte und ein Teil für den Realismus. Man blendet dann einfach die Foren der anderen Seite aus und ist dann unter seinesgleichen. Das so verhasste PTP/2 kann dann auch gleich rausgeworfen werden, ich denke die paar interessierten können ein eigenes Forum machen. X/
    Mensch, wenn das so weitergeht haben wir hier noch eine schöne Martin Finken Situation
    "Wenn ihr einen das einfach wollt und ihr anderen das realistisch, dann sch**** drauf, kriegt keiner meinen Content"

  • Ich hätte da einen besseren Vorschlag


    Alle Seiten sollen wieder Vernunft annehmen. Die Nerven, die hier vergeudet werden, kann man für wichtigere Angelegenheiten benutzen.


    Mich könnt ihr für alles Mögliche halten nur nicht für einen Notfallseelsorger.
    Dann mache ich lieber meine dummen Bemerkungen zur passenden und unpassenden Zeit
    auch wenn mich so einige für nicht mehr so ganz dicht halten, ich weiss es besser :)
    Lachen ist besser, seht euch mal mein Alter an.


    Trainz bekommt ihr auch kaputt, ohne euch aufzuregen,


    Gruss Hans

  • Also, auch wenn es jetzt am Thema vorbei geht,
    Simulator hin und her.
    Wenn ich mir vor stelle der Fahrsimulator einer Fahrschule wäre so Real, das man keine Fahrstunden mehr bräuchte, Leute ich bebe dann meinen Führerschein sofort ab und ich würde mich nicht mehr auf die Straße wagen, denn mir ist mein Leben wichtig.
    Oder jemand der Jahre lang Flugsimulator gespielt hat ist der gleich Pilot und fliegt einen großen Airbus? Nein!
    Und mal bitte liebe Trainer die im Realen-Leben Triebfahrzeug-Führer seit könnte Ihr Euch vorstellen, einen Kollegen zu haben der einen Eisenbahn-Simulator gespielt hat und nun an kommt und will einen ICE Fahren? Ich glaube, nein!
    Ein Simulator kann nur einen Teil das Realen darstellen, mal besser mal schlechter.
    Zu Trainz oder T:ane es ist doch verdammt noch mal jedem frei gestellt wie er den Simulator nutzt, ob als Modellbahn- oder als Eisenbahn-Simulator.
    Ja und solange es in Trainz oder T:ane noch keine Loks oder Triebwagen gibt die man voll aufrüsten muss sind wir noch lange nicht nur ein Fünckchen dem Realen nahe.


    Bitte achtet jeden so wie er sein Trainz oder T:ane nutzen möchte und die die uns allen die wirklich schönen Modelle schenken.


    Ich würde es schade finden wenn aus solch einem (ich sage es mal so) Streit uns Leute verlassen, die sehr viel Zeit, Mühe und Nerven in Trainz oder T:ane gesteckt haben. Denn gerade durch Euch ist das was wir alle auf unserem Rechner haben das Trainz oder T:ane was wir uns wünschen.


    Ich spreche zwar nur für mich, da ich ein einfacher Trainz oder T:ane - Nutzer bin.


    Lg. Karl-Heinz (Rettungsrentner)


  • In Trainz wird das aber eine Komplettabschaltung gewünscht, was soll ich da tun? Auf diese "Kleinigkeit" verzichten, oder sagen: Ganz oder gar nicht?

    Warum so zickig? Wie ich bereits sagte, mit ein wenig gutem Willen wird sich bestimmt eine Lösung finden.
    Soweit ich weiß, ändert die Auswahl DCC oder Real jeweils einiges an der Fahrphysik, der Bremsphysik und andere Konfigurationsdaten der jeweiligen Lok. Diesen "Schalter" müsste man doch für PZB an oder ohne PZB, also so, wie jetzt, nutzen können?


    Früher hatten auch nur manche Dampfloks PZB und mussten diese nur einschalten, wenn sie auf Hauptstrecken, die mit PZB gesichert waren, anschalten. Spätestens dann braucht man ja eine ausgeschaltete PZB.


    Was mich an der ganzen Diskussion am allermeisten stört: Hier wird darüber diskutiert, welche Qualität kostenlose Inhalte haben. Geht es noch?

    Das ist so nicht ganz richtig bzw. mag aus Deiner Sicht so erscheinen. Denen, die nicht Deiner / Eurer Meinung sind, geht es jedoch um das Spiel selbst bzw. seine Grundfunktionalitäten.


    Gruß
    Norbert

  • Früher hatten auch nur manche Dampfloks PZB und mussten diese nur einschalten, wenn sie auf Hauptstrecken, die mit PZB gesichert waren, anschalten. Spätestens dann braucht man ja eine ausgeschaltete PZB.

    Wo wir aber wieder beim Vorbild sind. Ich kenne da einige Loks welche kein PZB haben, und diese dürfen "Privatgelände" schlichtweg nicht verlassen. Eine PZB wird über den Störschalter ausgeschaltet und ab da ist 50 km/h angesagt.


    Wenn man nun beginnt "Sonderformen" für Trainz zu schaffen, kann man sich eine PZB doch direkt schenken, und man hat Zeit für andere Dinge im Leben, oder nicht? ;)



    Quote from Karl-Heinz K.

    Ich würde es schade finden wenn aus solch einem (ich sage es mal so) Streit uns Leute verlassen, die sehr viel Zeit, Mühe und Nerven in Trainz oder T:ane gesteckt haben.

    Ich kann offen gesagt keinen Streit erkennen, es ist halt schlichtweg eine Sache bei welcher klar war das so eine Meinungsbildung mal aufkommen wird. Hier prallen jetzt plötzlich zwei Welten aufeinander / zwei Interessengruppen.Was viele nicht verstehen ist der Punkt: "entweder so nah wie möglich an der Realität oder man lässt es" - einen Mittelweg gibt es schlichtweg nicht!



    Trainz an sich ist ja schon ein Kompromiss, und jetzt gibt es halt Menschen die wollen mit Trainz einen Schritt weiter, und dann fühlen sich durch diesen Vorgang einige ausgegrenzt oder auf der Strecke gelassen, traurig ja, aber was will man machen? Wieder einen Kompromiss wählen und sich als Gemeinschaft nicht "weiter"entwickeln?

  • Ich habe mich jetzt mal ernsthaft mit der Materie beschäftigt. Da fällt immer die Bemerkung DCC


    Das heisst doch Deutscher Camping Club, da war ich 30 Jahre Mitglied, bekommen wir da jetzt Rabatt ?




    Gruss Hans

  • JTG
    Es hat eh keinen Sinn, darüber weiter zu diskutieren. Macht einfach, was Ihr wollt und lasst uns hier weiter über TMR reden.


    Gruß
    Norbert

  • boar, dieses gebitche hier frustet nur noch.


    Da hab ich ja mit meiner "idee" was angezettelt.


    Ich bin aber weiterhin der Meinung, dieses neue TMR ist absolut nutzlos und sinnlos, da das alles im Tane bereits möglich ist.


    Also warum eine eigene modellbahn-tane-Version?
    Dann soll es auch eine eigene simulator-Version geben.


    Und diese Argumente wie "ein Kompromiss ist doch auch möglich"
    Ja, aber evtl auch umständlich oder gar für die eigentlichen Ziele hinderlich???


    Warum sollte ich, wenn ich mehr Anforderungen habe, es trotzdem "falsch" machen?
    Auf meine Anregungen und wünsche wird doch auch gesch****


    Naja, das hat man nun davon, wenn gerade der am schlechtesten umgesetzte Simulator am besten gefällt und viel Innovation einbringen möchte, es wird torpediert und schlecht gemacht... noch bevor man es selber testen konnte.


    Tschüss!

  • hvh-Hans: OT-Anfang<Mich grad kaputtlach>OT-Ende


    Ansonsten halte ich mich hier raus, ist wie wenn zwei Frauen sich streiten, ob die roten oder die blauen Schuhe besser aussehen....


    Jörg

  • Quote from cj187

    Und diese Argumente wie "ein Kompromiss ist doch auch möglich"

    Solche Aussagen kommen (bis auf wenige Ausnahmen) in der Regel immer von solchen Menschen welchen noch nie sich mit solchen Inhalten oder Inhalten für Trainz beschäftigt haben. Sowas darfst du schlichtweg nicht für ernst nehmen, denn würden sie sich mit dem Thema beschäftigen wüssten diese das es schlichtweg fast unmöglich ist bzw. man es sich dann direkt schenken kann.



    @Norbert: Täglich grüßt das Murmeltier, du hast abschaltbares PZB eingeworfen und es sicher gut gemeint, nur leider ist es schlichtweg falsch ein abschaltbares PZB umzusetzen, warum? Weil das Kernelement einer PZB nunmal die Zugsicherung und Überwachung des Triebfahrzeugführers ist. Wenn ich diese nun mit "aus/an" markiere kann ich sie mir auch direkt schenken....


    Natürlich hat es für dich keinen Sinn, weil du schlichtweg woanders in Trainz "daheim" bist - nichts für ungut.



    Aber wie Pascal schon schrieb: Hier wird über kostenfreie Inhalte gesprochen und dann noch aktiv gefordert diese zu vereinfachen, aber andere Mi... wird gekauft ohne auch nur im Ansatz diese fehlerhafte Elemente anzusprechn, oder man lässt sich von einem neuen Kleid blenden, obwohl der Inhalt im Prinzip jetzt schon verfügbar ist :P


    Und wenn ich so Sätze lese wie "kommt es nicht auf die DLS ist es Müll", "kann ich es nicht im DCC fahren ist es Müll", kann ich es nicht abschalten ist es Müll, so frage ich mich echt langsam ob man bei Trainz mit Freeware nicht einfach verwöhnt ist und was hier eigentlich falsch läuft!


    Ich bin dann jetzt auch mal raus, ihr schafft es schon bald nur noch unter "euch" zu sein... Bei Neulingen gelingt es ja einzelnen schon auf Anhieb (siehe AF sobald ein Neuling was postet)

  • Hallo Jörg,
    Du hast es durchschaut, die Rolle spiele schon ein paar Jahre
    merkt nur keiner.
    Mir ist es aber auch schon gelungen, solche Meinungsverschiedenheiten durch diese schnodderige Art zu entschärfen


    Solange Basti mich auf Sendung lässt, wird sich da auch kaum etwas dran ändern.


    Gruss Hans

  • @Hans:


    Ich schätze Dich sehr, gerade als Person habe ich dich immer positiv hier in diesem Forum aufgenommen, aber hier sind einige CC´s sehr enttäuscht und ihnen wurde sehr deutlich gesagt was für Inhalte in dieser schönen Gemeinschaft erwünscht sind und welche nicht. Hier machen Personen Stimmung welche noch nie der Gemeinschaft kostenfrei etwas zur Verfügung gestellt haben, (edit): Oder es werden für Freeware wirklich verrückte Ansprüche gestellt...


    Und unter uns: Es wurde mehrmals um einen Dialog gebeten sogar nach Löungsvorschlägen gefragt, man hat aber patzig reagiert oder sich komplett verabschiedet - somit kann ich auch hier nur folgendes feststellen: "fordern wird hier immer groß geschrieben, beteiligen nicht..." (Ebenso wurden Einladungen zur "Mitarbeit" oder gar "Telefongespräche" zur Klärung mehrmals angeboten - an mir liegt es also nicht mehr)


    Hier ist viel hinter den Kulissen passiert, Infos die dir und vielen also fehlen....


    Findest du es nicht etwas unangebracht sowas in´s "lächerliche" zu ziehen?





    Zum Thema: Der Name TMR ist natürlich rein zufällig gewählt :D

  • Meine Absicht ist nicht etwas ins Lächerliche zu ziehen.
    Wenn es aber wie heute drunter und drüber geht, halte ich es für nicht unangebracht, etwas zum Frieden beizutragen
    das kann man nicht, wenn man in die gleiche Kerbe haut
    Ich greife auch nie eine Person persönlich an. Wenn mir jemand zu dumm kommt, , weiss ich mich schon zu wehren..
    Es ist aber meine ehrliche Ansicht, mit solchen Sachen die Angelegenheit auf ein vernünftiges Mass herunter zu fahren.
    Manchmal geht's auch schon mal übers Ziel hinaus, aber das geschieht im Eifer des Gefechtes schon mal und ist grundsätzlich nicht böse gemeint.
    Wenn es um meine Angelegenheit geht, kann ich auch ganz anders. Früher war ich auch nicht so pflegeleicht.
    Dass kommt meistens im Alter.
    Wenn Du genau hinschaust, wirst Du auch feststellen, das ich keine Partei ergreife,
    denn das wäre genau das Gegenteil von dem, was ich erreichen möchte.
    Mir ist bekannt, dass einige Kollegen mich für naiv halten, ich weiss aber auch, dass sich eine ganz grosse Anzahl der Mitglieder über meine Art freut..
    Sagen wir zum Schluss mal so. Aus den Fehlern die ich gemacht habe in meinem Berufsleben habe ich gelernt. und das nicht zu knapp.


    Gruss Hans

  • Wie Schäffer sagen würde: "Mann, Mann, Mann...


    Ich verstehe nicht, warum es so viel Aufregung gibt. Auch ich fände es schön wenn sich Train mehr in reale Richtung entwickelt, ein Zweitprogramm fürs Modellbahnbauen gibt es ja jetzt. Aber auch die Leute die in T:ANE nicht total real fahren wollen finden jede Menge guten Content auf der DLS!
    Und wenn Freeware Content Ersteller dann sagen dass sie lieber vorbildgerecht fahren wollen müsst ihr dass ihnen eben lassen. Oder ihr kauft Payware, da dürft ihr solche Forderungen stellen. Entweder baut ihr die Funktionen dann aus den Freeware Dingern selbst aus der Config aus oder ihr nehmt andere Fahrzeuge.
    Aber um Himmels Willen verprellt uns nicht die Leute, die Trainz und T:ANE mit so großartigen Inhalten gefüllt haben (Bzw. auch hoffentlich weiter füllen!)!
    Und ich hoffe, dass alle Leute sich wieder einkriegen und sich auf die normale Eben begeben. Denn ich hab stets an diesem Forum geschätzt, dass man eben nicht so wie in Rail-Sim.de miteinander umgeht.


    Einen schönen Abend euch allen!
    Grüße Jasper