Hauskombi aus PTP für T:ane

Ab Sofort kann das TrainzDepot nur noch zum Lesen aufgerufen werden, eine Nachfolge-Seite ist in Arbeit, siehe unsere Ankündigung. In Kürze wird trainz.de eine Anlaufstelle für die deutschsprachige Trainz-Gemeinschaft bieten.
Zum 28.02.2019 werden persönliche Daten (u.A. Angaben im Benutzerprofil und private Nachrichten) gelöscht, bei Bedarf also bitte selbst sichern.
  • Hallo und einen schönen 3.Advent
    Ich habe mir aus PTP2 mal die Strecken "Dresden-Plauen" und "Nürnberg-Reichenbach" genommen und den gesamten Kontent bearbeitet, das er für Tane einigermassen brauchbar wurde.
    Eine Heiden Arbeit und seeeeehr viel Zeit hat die Bearbeitung gekostet.
    Danach habe ich beide Strecken zusammengefügt, viel Kontent ausgetauscht bzw ersetzt, da einiges aus PTP2 nicht so toll aussah, nun geht es von Dresden bis Nürnberg.
    Probleme habe ich mit den "Hauskombis" zB: <kuid2:151900:100926:1> <kuid2:151900:100927:1> <kuid2:151900:100928:1> <kuid2:151900:100929:1> .


    Bei diesen werden die Bäume unschön dargestellt.



    Hat jemand eine Idee wie ich dieses Problem beheben könnte.


    Meine Versuche den Baum durch einen anderen Baum zu ersetzen brachten nur ein ähnliches Ergebnis.


    MfG. G.Martin - heikobahn

  • Warte mal ab wenn mit den Signale anfängst.


    - in der Config die Script Anweisung löschen.
    - Texturen umwandeln
    - Nun kann man die Signale Ruck Zuck austauschen.


    gruss Juergen

    PTP2 Addon´s / TS19 / RW / TWS / UE4 / Sketchup / Blender / 3ds Max / Creativerse / TRS19 -- 98592

                        :clap:!!! IM TD DISCORD ANZUTREFFEN !!!:clap: (:) TD DISCORD :))

                          :star::star::star::!::!::!:Frohes Neues 2019 :!::!::!::star::star::star:



  • Hallo Juergen
    Signale fünktionieren schon. Mache gerade eine Probefahrt von Nürnberg nach Dresden.




    Gerade habe ich das "Göltschtalviadukt" überfahren.



    Probefahrt von Nürnberg nach Dresden bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 120kmH 4,5 Stunden.


    Einfahrt nach Dresden Hauptbahnhof.


    Gruß Gerhard