VERÖFFENTLICHUNG: "Die Niedergrundbahn", ein fiktives, deutsches Streckenprojekt für T:ANE !

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Hallo Trainzer,


    nach ca. 8 Jahren Bauzeit möchte ich heute mein Streckenprojekt "Die Niedergrundbahn" für T:ANE veröffentlichen.



    Begonnen habe ich die Arbeit damals noch im Trainz 2004 und seitdem wurde die Map von mir stets weiter entwickelt und für die jeweils neuste Programmversion optimiert.

    Inzwischen bin ich selbst zufrieden mit dem Ergebnis und möchte es deshalb heute gern mit der breiten Userschaft teilen.


    Kurz zur Strecke selbst:


    Es handelt sich dabei um eine fiktive ca. 15km lange Nebenbahn (in der heutigen Epoche angesiedelt) mit angefügter Hauptstrecke, zwei größeren Bahnhöfen, sowie einer kurzen Schnellfahrstrecke und einigen Industriegleisen. Ganz frei ist die Karte an einigen Punkten der realen Linie Schöllkrippen-Hanau (zwischen Bayern und Hessen gelegen) nachempfunden.


    Ich habe übrigens ganz frisch die neuen Procedural Tracks verwendet.


    Ihr findet die Map in den nächsten Stunden auf der DLS unter dem genannten Namen. (Der Upload ist bereits erfolgt, die Vorfreude hoffentlich geweckt... :P )


    Und das Beste (fast) zum Schluss:
    Es sind ALLE verbauten Objekte ebenfalls dort zu finden, oder built-in.wink.png ;);)
    Na, ist das Was!?


    Da ich bislang der einzige Tester meiner Map bin, wäre ich über Hinweise, Fehler und Kritik überaus dankbar!
    Mir bekannte Fehler/Bugs sind leider noch die nicht blinkenden Überwachungssignale der Bahnübergänge sowie die verschwindenden Beschriftungen.
    Vielleicht liegt es ja nur an T:ANE SP1...?


    Anbei noch drei Screenshots, wie die Strecke bei Euch aussehen sollte:



    Hier die aktuelle Streckenkarte:




    Nun genug der langen Rede, ich wünsche Euch lang anhaltendes Fahrvergnügen !
    Über Euer Feedback würde ich mich sehr freuen.


    Aus Performance-Gründen empfehle ich dringend die Schatten zu deaktivieren! Dann läuft die Strecke mit 15.000m Sichtweite und maximalen Details immernoch flüssig.


    mfg roembach smile.png


    P.S.: Ich habe noch eine Aufgabe "Streckenkenntnis" programmiert und hochgeladen, in welcher ihr viele Details zur Strecke übermittelt bekommt.

    Diese am Besten gleich dazu laden und als erstes spielen.

  • Servus!

    Derzeit leider noch nicht auf der DLS eingetroffen.

    Dauert wohl noch immer einige Tage bis hochgeladene Objekte von N3V freigeschaltet werden.

    Aber wie heißt es so schön? Vorfreude ist die schönste Freude.

    Und auf Roembach seine Strecken darf man sich wirklich freuen.

  • Boah ey, Jan, großen Looob.

    Ich freue mich auf den Download. Wird nach der inzwischen etwas nostalgischen Niddertalbahn die zweite deutsche Strecke in T:ANE...


    Gruß

    Norbert

  • Ja stimmt.hate auch nachgesehen,aner was man zu TRS 204 und TRS 2007er Zeiten von ihm hatte war Spitze.Ich habe diese Strecken gerne gefahren.Schade nur,das man zum trainzen nicht mehr so viel Zeit hat,wie man möchte

  • Quote

    Kann es sein, dass Du Deinen Upload in der Preview-Area schmoren laesst?

    Hallo Leute,


    bitte entschuldigt die Verzögerung ! Genau einen Tag nach dem Upload der Strecke wollte mein Internet (am PC) den Geist aufgeben. <X=O||:/


    Leider öffnet mein "tolles" SAMSUNG Tablett die Trainzdepot - Seite seit dem Umbau nicht mehr... X/


    Der Tipp mit der Preview-Area von Mick war trotzdem Gold wert, denn dort daran hatte ich wirklich nicht gedacht. :thumbup:DANKE!

    Jetzt ist es (hoffentlich) nur noch eine Frage von Stunden. :saint:


    Ich versuche Euch hier Bescheid zu geben, wenn die Strecke endlich online ist und ihr sie (hoffentlich) ausgiebigen Test unterziehen könnt.

    Übrigens plane ich die Strecke 1x zu updaten, nachdem alle von Euch erkannten Mängel beseitigt sind.

    Also sollten Aufgabenbastler noch ein wenig die Füßchen still halten. :)


    "Bis dahin bitte ich Sie noch um ein wenig Geduld." - Floskeln wie auf Arbeit hier. :P


    mfg roembach ;)

  • DANKE!

    K.U.


    Ich lade generell nur von der Webseite hoch, da kann man das Preview-Geraffel umgehen!


    Diese Option in den CM einzubauen muss intellektuell wohl der Entwicklung von e=mc2 entsprechen...


    Mick!


    P.S.: Download laeuft gerade...

  • Servus noch einmal!


    Erst nachdem ich ein Rebuild Database gemacht habe, hat der CM die Niedergrundbahn angezeigt.
    Vorher zeigte der CM nur alles bis einschließlich 12.03.17 an.

    Haben das andere auch schon so mit Tane erlebt?


    Jedenfalls wird gerade geladen. :)

  • Servus!

    2 Abhängigkeiten die der CM nicht herunter laden kann:
    <kuid2:404575:100738:1>,<kuid2:404575:100740:1>

    Über die Webseite sieht man sie auf der DLS, aber über FTP sagt er Datei nicht vorhanden.

    Downloadhelper funkt bei mir aus welchen Gründen auch immer ebenfalls nicht.

    Für den CM (Tane) sind sie gar nicht vorhanden.


    Was mache ich falsch oder spinnt die DLS?

  • Könnt ihr mir mal bitte verraten, wie ihr diese 3, bei euch zum laufen gebracht habt.

    Oder habt ihr sie einfach gelöscht.


    gruss Juergen