Sehr grelles Licht in TANE

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • weiß jemand wonach man im CM suchen muss um "das Licht " bzw dessen Textur zu finden ? unter den Komponenten der Lokomotiven find ich nix :?:

  • Hi.

    Bei der Lokomotive lässt du dir im CM die Abhängigkeiten anzeigen.

    Da müsste dann Corona Weiss auftauchen.

    Dann im Explorer öffnen.

    Von dem Corona Weiss tga.File eine Kopie und Sicherungskopie machen.

    Die Kopie in Gimp oder sonstiges Grafikprogramm laden und ein bisschen dunkler machen.(musst du ausprobieren)

    Die abgedunkelte Version im CM einfügen, speichern und einbinden.

    Hoffe es ist für dich verständlich geschrieben,sonst noch mal fragen.


    hei51


    Edit: Vielleicht mit Bilder besser verständlich.





  • Vielen Dank für die bebilderte Anleitung. - so habe ich es gefunden .

    Ich dachte bis heute das die Lichttextur in den Tiefen des Programmes zu suchen sei und für alle Lokomotiven gleich ;und das die weisse Corona als Bestandteil der Lokomotiven- Abhängigkeiten nur für das Standlicht zuständig ist . LG Thomas

  • Ich dachte immer Lichtquellen werden über die StdLighting.fsh (resources\Shaders\Common) in T:ANE beeinflusst und nicht durch Coronas... :/


    T:ANE definiert das Licht somit komplett anders als hier (vermutlich durch die Vergangenheit) vermutet wird.


  • Ich dachte immer Lichtquellen werden über die StdLighting.fsh (resources\Shaders\Common) in T:ANE beeinflusst und nicht durch Coronas

    Im Prinzip hast du Recht.Aber wenn Lichtwechsel ins Spiel kommt,musst du mit Coronas arbeiten.


    hei51

  • Richtig, aber Coronas sind für den "Effekt" des Thread Erstellers eher nicht verantwortlich. Hier ist eine Lösung eher in der StdLighting.fsh zu suchen.

    Mit dem SP2 soll es ja wohl auch hierbei eine Änderung geben... (Edit siehe Posting von Jürgen mit Build 87442)

  • Also ändert sich dieser Lichtpegel im Sp2?

    Ich hoffe auch es kommt endlich das Weichengeräusch zurück, denn zur Zeit höre ich nichts wenn ich über eine Weiche fahre.


    Ich glaube ich hatte vor paar Wochen einen Thread gesehen, wo es einer geschafft hat, den Lichtpegel vor einer Lok deutlich zu senken.


    Wie gesagt bei mir blendet es dermaßen.

    Ich werde es morgen mal mit gimp probieren.

  • Also ändert sich dieser Lichtpegel im Sp2?

    Ja siehe Posting von Jürgen mit der Version 87442 (SP2 Beta).



    Ich hoffe auch es kommt endlich das Weichengeräusch zurück, denn zur Zeit höre ich nichts wenn ich über eine Weiche fahre

    Wird geändert! Siehe auch Patchnote "Das Weichengeräusch "wheels_over_points" wird nun korrekt abgespielt"


    Ich glaube ich hatte vor paar Wochen einen Thread gesehen, wo es einer geschafft hat, den Lichtpegel vor einer Lok deutlich zu senken.

    Wie schon geschrieben, hier wurde mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die StdLighting.fsh angepasst. Bei einem Deutschen CC wird wieder ein anderer Lösungsansatz verfolgt.


    Edit: letzen Satz hinzugefügt

  • Leider habe ich keine Ahnung wo ich was ändern kann in der Datei "StdLighting.fsh ".

    Habe sie gefunden, jedoch habe ich keinen Plan was ich dort umschreiben kann/muss :(


    Zum Thema Corona, leider haben meine Bahnen & Bussen keine Corona in den Abhängigkeiten stehen.

  • Es liegt nicht an Sp1, noch an Sp2.

    Das ist der Content den benutzt.

    Kansst ja mal fragen den besitzer des Content, das dir das Bus Licht umgestaltet.


    gruss juergen