T:ANE - fehlerhafte Drehgestell Animation [3ds Max]

  • Hallo zusammen,


    nach nun längerem herumprobieren vielleicht selbst auf die Lösung zu kommen, muss ich mich nun geschlagen geben und doch nachfragen.

    Ich "leide" derzeit unter folgendem (wie der Thread-Titel schon erahnen lässt) Problem:


    Wenn ich in 3ds Max ein Drehgestell bzw. Achse (je nachdem) animieren möchte, sind/ist dies/diese

    nach dem export/import nach Trainz "zerschossen". In 3ds Max sieht das ganze folgendermaßen aus:

    3dsmax_selectmenu.png#

    Die Verlinkung ist meines erachtens nach korrekt.


    Auch die Ordnerstruktur sieht ganz normal aus, es wird nichts falsch/unnötiges exportiert:

    folder_structure.png


    Es kommt nun leider trotzdem zu diesem Ergebnis:

    trainz_anim.png

    Teile des Bogeys, (Mesh->link->b.r.main) sind korrekt dargestellt, allerdings die Verlinkten "b.r.wheel_xy" Meshes nicht (mesh->link->b.r.wheel->link->b.r.main).

    Vielleicht sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht, hätte sonst noch jemand eine Idee?


    *Edit: Verwendung findet 3ds Max 2012


    Gruß,

    Alex

    My specs:

    Mobo: MSI H270 Tomahawk - CPU/Fan: Intel Core I7 7700 / Noctua NH-D15

    RAM: G.Skill DDR4@2.400Mhz - GPU: MSI Geforce GTX 1070

    SSD/HDD: Samsung EVO 850 250GB / WD Black 2TB

    PSU: EVGA SuperNova 750W G2 (80 Gold+) - Case: NZXT H440 Black

  • Bereits überprüft, bleibt allderings bei dem Fehler.

    My specs:

    Mobo: MSI H270 Tomahawk - CPU/Fan: Intel Core I7 7700 / Noctua NH-D15

    RAM: G.Skill DDR4@2.400Mhz - GPU: MSI Geforce GTX 1070

    SSD/HDD: Samsung EVO 850 250GB / WD Black 2TB

    PSU: EVGA SuperNova 750W G2 (80 Gold+) - Case: NZXT H440 Black

  • Helper immer erstellen, Positionieren, animieren, verlinken und Schluss.


    Jede weiter Manipulation sollte unterbleiben!


    Ansonsten einfach loeschen und neue Helper erstellen, ist ja keine Raketentechnik bei Bogey-Achsen...


    Mick!


    P.S.: So sollte ein Bogey in etwa ausschauen:




    On the level of the history of ideas, postmodernism is a metastasis of Marxism, though stripped of one of its main ideas: the sense of the reality. - Shmuel Trigano.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von mick1960 ()