Schmalspurig durch Sachsen

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • ...ein Traum in Schmalspur...


    Los, los auf zum Endspurt...nicht mehr viel, dann ist die Strecke fertig.


    P.S. War wohl wieder ne Nachtschicht...8o


    Grüße

    Chris

  • Mir war noch gar nicht aufgefallen, daß Tane so geilen Dampf produziert. Braucht es dafür spezielle Einstellungen?

    Und, da ich hier selber noch nicht so recht fündig geworden bin: Was wurde da für Nadelwald verbaut?

    Servus!


    Ich habe mir die IVK ein bisschen für mich angepasst, der Dampf ist von der C&O "Kanawha, mit ein bisschen Feintuning lassen sich damit diese Ergebnisse erzielen.

    Der Nadelwald ist von "TNM". ;)


    P.S. War wohl wieder ne Nachtschicht...

    Ich muss wohl bald die Uhrzeit ausblenden... ^^



    Aufgrund von konstruktiver Kritik welche ich von einem Fachmann bekommen hab, gibts jetzt extrem heiße Bilder. :P8)

    Lg


  • Der Nadelwald ist von "TNM"

    Und somit wohl nicht mehr erhältlich:wacko:

    Oder konnte da was auf die DLS gerettet werden? Den Autor weißt Du nicht zufällig?


    Auf so einer genialen Map ist einfach jedes Wetter und jede Tageszeit ein Genuß:)

  • Und somit wohl nicht mehr erhältlich:wacko:

    Oder konnte da was auf die DLS gerettet werden? Den Autor weißt Du nicht zufällig?


    Auf so einer genialen Map ist einfach jedes Wetter und jede Tageszeit ein Genuß:)

    Gib doch einfach einmal "TNM" im Content Manager ein, da findest du einiges, auch Bäume.

  • Schau auf die DLS unter "TNM", dort sind sie erhältlich! ;-)


    Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass mein Bildschirm extrem hell ist und dadurch die Bilder nicht so dunkel rüberkommen.

    Mit dem zweiten wirds dunkler, werde in Zukunft darauf achten.

    Lg

  • Da irgenwie noch keiner die Schnauze voll von Bildern hat, hab ich noch ein paar Bilder vom stillgelegten Teilstück Freital-Hainsberg/Potschappel- Nossen ausgekramt. ;)

    Lg



    Ps. ich hab wieder einen Insider eingebaut, mal schauen wer sich angesprochen fühlt! ^^:groddi

  • Endstation...aber welche? ;)


    Die Ortskundigen, bzw. Fachleute dürfen nicht mitraten, Sachsenbahner z.B. ^^


    Ein Abend, und ein halber Tag und aus grauer Wüste enstand dieses Schmuckstück.

    Mit viel herumgefrickel und kleinen Objekten, kam ich dem realen Bahnhofgebäude sehr nahe finde ich.

    Wird bald mal wieder Zeit für ein Video glaub ich...


    Lg




  • Wird bald mal wieder Zeit für ein Video glaub ich...

    "Glaub ich für Dich mit" würde mein Herzelein sagen. Oder "... weiß ich."


    Schönen Sonntag und lass die graue Wüste zu blühenden Landschaften werden.


    Gruß

    Norbert

  • Die Ortskundigen, bzw. Fachleute dürfen nicht mitraten, Sachsenbahner z.B.

    Glaube die korrekte Antwort weiter oben schon gelesen zu haben :)


    Vielleicht wächst ja der kleine Anbau am Lokschuppen nochmal zu einem vollwertigen Schuppenstand wenn man beim Tischlermeister nett nachfragt ;)
    Der Lokschuppen des gesuchten Ortes ist bei den beiden Hauptständen sächsische Regelbauart (wie Bertsdorf und Mohorn b. Wilsdruff, Oberrittersgrün ist etwas höher). Der Anbau ist dann allerdings ein Unikum (auch hier Oberrittersgrün ähnlich, aber höher).

    Das Gleisfeld ist aber sehr gut getroffen. Auch der Bahnübergang mit dem Eckhaus!


    Cheers

    Sachsenbahner


    PS: Eine Skizze für das EG gibt es hier (auch wenn der Plan für Weißenberg ist, die sind baugleich)

  • War wohl doch zu leicht...Bahnhof Jöhstadt vor dem Neuaufbau.

    Ich finde, er ist recht stimmig geworden.


    Vielleicht wächst ja der kleine Anbau am Lokschuppen nochmal zu einem vollwertigen Schuppenstand wenn man beim Tischlermeister nett nachfragt

    Mit dem Tischler hab ich bereits Kontakt aufgenommen, zur Zeit fehlt es aber leider an Maße/Skizzen.

    Lokschuppen Geyer kommt Jöhstadt inkl. Anbau auch sehr nahe, wenn er nicht gar baugleich ist.


    Zum Bahnhofsgebäude:

    Ich hab ein halbwegs passendes gefunden, mit ein paar Fenster und Türen, bzw. zweimal dem selben Gebäude im Einsatz, komm ich da schon ganz gut hin.





    Lg

  • Mit dem Tischler hab ich bereits Kontakt aufgenommen, zur Zeit fehlt es aber leider an Maße/Skizzen.

    Lokschuppen Geyer kommt Jöhstadt inkl. Anbau auch sehr nahe, wenn er nicht gar baugleich ist.

    Stimmt, Geyer hatte ich gar nicht auf dem Schirm, die sind tatsächlich sehr ähnlich!
    Habe für den Bertsdorfer Schuppen Pläne liegen. Würde evtl. für den Hauptschuppen helfen…

    Den Hauptschuppen habe ich auch als Mesh parat, allerdings ohne seitlichen Anbau und ohne Zeit grade :(


    Cheers

    Sachsenbahner

  • Der beste der Besten....:clap:


    was soll ich mehr sagen. Du läufst mir offenkundig den Rang in Details ab.

    So langsam schaue ich bei dir ab. 8|


    Grüße

    Chris

  • ...ein Traum in Schmalspur...


    Toll gebaut. Erste Sahne!


    ... kann mich dem nur anschließen,

    einfach fantastisch deine Anlagen, Hut ab ....


    ..... würde auf deinen vielen Schmalspurstrecken auch gerne "mal langdampfen" ,

    hoffe der Wunsch erfüllt sich !?;)


    LG Steppenwolf

  • Viele Schmalspurstrecken hab ich bis Dato noch nicht.

    Die Fernbachbahn und Schmalspurig durch Sachsen. ;-)


    Der Wunsch wird sich erfüllen, nur Geduld.


    Desweiteren danke ich allen Helfern, Kritikern und Beitragschreibern, ihr habts mich aus dem Trainztief geholt.


    Spezieller Dank an den Tischler!

    mick1960  ;-)

    Lg

  • Heut hab ich endlich Zeit gehabt, meine Idee umzusetzen, was sagt ihr zum Triebischtal-Viadukt? ;)



    Mal schauen, ob ich die Waldabschnitte wirklich schön dicht bekommen...

    Lg


  • Quote

    Heut hab ich endlich Zeit gehabt, meine Idee umzusetzen, was sagt ihr zum Triebischtal-Viadukt? ;)

    Eh.... seht nicht schlecht aus......:)


    (dass heisst in Niederlandisch: "wow seht Klasse aus!")