[3DSMAX] FBX Objekte sind mal wieder unsichtbar?

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Auch wenn in im Wiki der Weg genau beschrieben ist, laufe ich manchmal immer noch in die Falle: unsichtbare Objekte. Häufigste Ursache dafür ist, dass mehr als ein UV Map Channel verwendet wird. Das passiert schnell beim Texture Baking, gern macht Max das auch mal selbst alleine. Ein solches Objekt exportiert, wird nicht angezeigt und verursacht auch im Content Manager keine Fehlermeldung.

    Da mich das nervt hab ich ein kleine Script geschrieben, welches alle Objekte selektiert und den entsprechenden Modifikator anwendet. Es muss nur noch der zu entfernende Channel (meist 2) eingestellt werden.


    Benutzung: Das enthaltene Script über "Run Script" auswählen und den zu entfernenden Kanal einstellen, fertig.


    Viele Grüße

    Matthias

  • Prima!


    Aber soweit ich das verstanden habe, koennte das mit den neuen 'Detail'-Texturen kollidieren. Oder ist das nur 'ne neue Map?



    Mick!

  • Das Skript entfernt nur einen von dir gewünschten UV Channel. Sofern die neuen 'Detail' Texturen einen zusätzlichen UV Channel benötigen ist dein Einwand korrekt. Dann denke ich mir was neues aus.