welches HL Signal für Geschwindigkeit in Weichenstraßen?

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Guten Abend zusammen


    ich bin gerade überall im Internet am suchen welches Signal die Geschwindigkeit in Weichenstraßen am HL Signal zeigt. DIe ZS3 Tafel konnte ich nirgends an einem HL Signal im Netz finden somit würde ich diese ausschließen. Oder wird es per Signalbild 40km/h oder 60km/h und eine ZS10 Tafel signalisiert und woher würde man da dann die Streckengeschwindigkeit kennen?


    Viele Grüße

    140 002 Sunrail

  • ich verstehe jetzt deine Frage nicht?


    Du suchst das nötige Signalbild eines HL-Signals für den anschließenden Weichenbereich?


    erstens kommt es auf den Weichenradius an, also ist es eine 40'er Weiche?

    60'er???


    denn das HL-Signal ist dort etwas eingeschränkt.

    es kann ja nur Fahrtbegriffe mit 40, 60, 100 und Vmax anzeigen.


    also, wenn du zB eine 50'er Weiche hast, dann lässt du eben fahrt mit 40 signalisieren, wenn eine 80'er dann fahrt mit 60 usw...


    oder aber, du platzierst vor dem HSig noch eine Lf7-Tafel und reduzierst so die Vmax zB auf 50 und lässt dann mit dem Signalbild "Freie Fahrt" fahren...

    http://www.sh1.org/fotos/jpeg/bvghlh.jpg


    es gibt zwar auch Zusatzanzeiger zusätzlich zum HL-Signal, doch beinhalten diese idR. das Zs6 bzw Zs2.

    ein HL-Signal inkl Zs3 ist mir unbekannt.

    http://www.bahnbilder.de/bilde…igen-dr-auf-dem-27720.jpg

  • Danke dir. Die Geschwindigkeiten meiner Weichen kenne ich ja nur wusste ich nicht wie ich es signalisieren sollte. Was heute das Zs3 zeigt muss es ja irgendwie in der DDR im HL Signalsystem auch gegeben haben entweder als Lf7 oder 40kmh Signalbild.

  • Nein, in der DDR gab es kein Zs3 und auch kein Lf7.

    Eine Ausnahme gab es bei Formsignalen.

    Dort gab es ein Zusatzsignal ähnlich einem Zs3, nur das die Kennziffer gelb war und damit beim Hf2 nur 60 kmh im folgenden Weichenbereich signalisiert werden konnte.

    Außerdem gab es wohl auch keine standartisierten Weichen, die mit 80 km/h befahren werden konnten. Außer die 1200er Weiche, die kann mit 100km/h befahren werden.


    Mfg Guido

  • Huhu.


    Wie Cj schrieb, kann das Hl-System nur 40, 60, 100, oder "Höchstgeschwindigkeit" (Gemäß Ril301) signalisieren.

    Aus Rostock kenne ich es zb. so, dass hinter einem Hl 9a, oder 9b einfach ein Lf7 kommt mit Kz 6. Das folgende Signal ist dann ein Hl 3b.

    Sowas gibt es entlang der Strecke wo Hl-Signale stehen immer wieder.