Suche Bahnsteige für Trainz12

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Ich suche 1m hohe Bahnsteige für Trainz 12, habt ihr gute Links?

    Besonders der hier von MSTS interessiert mich sehr. habt ihr einen, der so ist?

  • Hey...auf der DLS gibt es welche mit 0,76m höhe...heißen platform #1 h76 ....geht hoch bis #30, sind sehr zu empfehlen. andererseits sind auch die DM-Bahnsteige von "danielmueller" zu empfehlen, sind aber keine 1m. Ansonsten wäre da noch der Berliner S-Bahnsteig, auch auf der DLS, aber da weiß ich nicht ob der exakt 1,0 hat...

    Ich hoffe ich konnte helfen.


    edit: zu ersteren gibt es auch passende Bahnsteige, ohne Streifen undsoo...weiß nicht wie man die nennt, die sind dann eben für die Anbindung einer Brücke oder so, oder eben zum lückenfüllen. die heißen dann genauso, nur eben nicht "platform" sondern "path"

  • Hey...auf der DLS gibt es welche mit 0,76m höhe...heißen platform #1 h76 ....geht hoch bis #30, sind sehr zu empfehlen. andererseits sind auch die DM-Bahnsteige von "danielmueller" zu empfehlen, sind aber keine 1m. Ansonsten wäre da noch der Berliner S-Bahnsteig, auch auf der DLS, aber da weiß ich nicht ob der exakt 1,0 hat...

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Ist schon mal viel wert :) die meisten hab ich schon abgegrast, dachte, vielleicht habt ihr ja noch gute

  • ich suche auch immer wieder...aber bei denen sind viele schicke bahnsteige dabei, für meine Zwecke reichen die vollkommen aus.

  • da sind auch leicht schmutzige, ältere bei, auch mit Grasbewuchs...musst mal schaen, vielleicht findest du ja was gescheites.

  • auf polnischen Seiten wie trainzart oder samplaire bieten sehr schöne Bahnsteige in verschiedenen Breiten und ausführungen an. Sind jedoch nur 60cm hoch also recht niedrig aber sehr empfehlenswert.

  • ich würde auch eine Kleinigkeit dafür geben…

    Lieber junger Freund,


    Mir ist schon klar, wie Du das meinst, aber mit dem "GEBEN" ist schon so eine Sache. Das ist hier im Forum nicht üblich.

    Schau Dir mal an, was die Kollegen so alles hochladen.

    Niemanden musst Du etwas geben, mit einem "Danke schön," sind die schon zufrieden.

    Die machen das aus Freude an ihrem Hobby und freuen sich außerdem,

    wenn andere Kollegen es sich herunterladen.

    Vermutlich wird sich einer finden, der Dir helfen kann, ich kann es leider nicht, dazu fehlt mir das Talent.


    Gruss Hans

  • Hmm okay… ich sage das nicht in böser Absocht oder so… ich würde wenn ich könnte sowas selbst machen… aber ich kann das auch nicht und weiß ja, dass die Leute da mit Herz und viel Zeit und arbeit bei sind.

  • Es gibt Grassplines, mit denen kann man nachhelfen, wenn die Bahnsteige leicht bewachsen aussehen sollen.

    Z. B. diese von FMA (sind zwar schon älter, aber gut!):

    KUID2: <KUID2:149987:37013:2>

  • Kann mri nicht jemand den von oben nach modellieren?… ich würde auch eine Kleinigkeit dafür geben…

    Was ist denn "eine Kleinigkeit" für Dich? Oder genauer: wie viel? Oder wie viel für eine Stunde Modelliertätigkeit?


    Gruß

    Norbert

  • Mir ist das völlig klar, dass ich niemandem etwas geben muss. Ich bin generell sehr dankbar für solche Sachen. Nur leider habe ich oft spezielle Wünsche, zum Beispiel die Gedenkstätte von Eschede oder bestimmte Baureihen. Ich habe theoretisch sehr viele Ideen, die man für Trainz vlt umsetzen könnte, zum Beispiel Fahrzeuge in Trainz verewigen, die bis auf Ausnahmen nicht mehr im aktiven Dienst sind. DB technische Fahrzeuge etc, der Intercity Speisewagen mit dem Stromabnehmer etc pp. Ich würde es ja selbst machen, aber weder habe ich das know how noch die Möglichkeiten, solche Texturen zu machen wie unsere Profis hier. Dazu kommt, dass die meisten Tane kompatible Sachen machen, die ich in meinem Trainz 12 (Content Manager Build 3.6) nicht nutzen kann. Ich will hier aber niemandem damit auf den Sender gehen.

  • Nur leider habe ich oft spezielle Wünsche, zum Beispiel die Gedenkstätte von Eschede oder bestimmte Baureihen. Ich habe theoretisch sehr viele Ideen, die man für Trainz vlt umsetzen könnte, zum Beispiel Fahrzeuge in Trainz verewigen, die bis auf Ausnahmen nicht mehr im aktiven Dienst sind. DB technische Fahrzeuge etc, der Intercity Speisewagen mit dem Stromabnehmer etc pp.

    "Wünsche haben wir alle. Aber deren Erfüllung erfordert einen gewissen Teil Eigenleistung, ob in Trainz oder REAL LIFE, meinst du nicht auch.?"


    Ich kann dir dazu nur folgendes sagen. Mach dich doch damit vertraut, was z.Bsp.
    das Repainten betrifft. Auch ich habe damals mich damit beschäftigt, da so einiges was in den 90'ern auf deutschen Gleisen rollte nicht für Trainz verfügbar war.
    Habe auch klein angefangen, und bis zum ersten Release sind Monate ins Land gegangen. Geduld / Ausdauer solltest du besitzen, denn so ein "ordentliches" Repaint ist nicht in 5 Minuten gemacht. Un wenn es ein Objekt nicht gibt welches sich zum reskinnen eignet, dann muss man improvisieren insofern möglich. Oder warten bis einer der tollen CC's, welche echt super Arbeit leisten, ein passendes Objekt freigegeben. Generell haben die Kollegen, dir gute Vorschläge unterbreitet.


    Grüße.


    Update. Entschuldigt den Aussetzer mitten im Text, (ist korrigiert) der Chef war da...und dann worterkung...muss ja auch hin un wieder arbeiten. ^^

  • Ich habe theoretisch sehr viele Ideen,

    Da sind wir auch schon genau an dem Punkt.

    Ideen habe ich auch immer noch.

    Umsetzen kann ich sie aber nicht.

    Also nehme ich es so wie es kommt und dann kommen bei mir die Ideen, etwas daraus zu machen.

    Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden damit.

    Gruss Hans

  • Es ist ja auch nicht so, dass ich mich beschweren will :)

  • Mach mir einen Vorschlag.

    Mein Stundensatz liegt bei mindestens 60 Euro.

    Ich würde es ja selbst machen, aber weder habe ich das know how noch die Möglichkeiten, solche Texturen zu machen wie unsere Profis hier... Ich will hier aber niemandem damit auf den Sender gehen.

    Deine zahlreichen (Such-)Anfragen hier im Forum zeigen, dass es Dir wohl ebenfalls an know how mangelt, Objekte selbst zu suchen und zu finden. Das wäre jedenfalls schon mal ein Anfang mir der Eigeninitiative. Und die Kollegen, die Dir Tipps geben, schaffen es ja auch, diese Objekte zu finden.


    Eine Anrede wie in Beitrag #9 ("Lieber junger ...") zeigt wohl, dass Du letzteres eventuell schon geschafft hast...


    Gruß

    Norbert

  • Norbert, es ist nicht so, dass ich zu faul wäre zu suchen. Vielleicht suche ich falsch, aber ich bin ja nicht zu doof oder so. Das Problem ist einfach, dass ich meistens wie zum Beispiel das Modell der Br 139 bzw Br 140, bereits hatte, aber hier halt nachfragte, davon ausgehend, dass unsere Profis hier noch einige Seiten etc. inpetto haben. Natürlich kann ich auch selber suchen. Aber ganz ehrlich? Die Leistung meines Rechners ist nicht ausreichend, um selbst zu modellieren und das nötige Equipment habe ich auch nicht, um Texturen zu machen, Skripte zu schreiben oder irgendwas in der Richtung. Auch bedingt durch meine psychische Erkrankung ist es schwer, Kapazität freizumachen, um das modellieren zu lernen. Ich versuche einfach, hier Ideen einzubringen oder zu gucken, ob etwas schon existiert. Andererseits meinen Leute wie zum Beispiel Patryk Farana, ich ruiniere "sein" Modell der 146 226-6, weil ich "Nur" Photoshop nutze, anstatt Texturen zu nutzen. Tut mir leid, dass ich nicht viel bessere Möglichkeiten habe. Aber ich gebe mir zum Beispiel sehr viel Mühe, etwas ansehnliches zu "produzieren", mich kreativ einzubringen etc. blabla. Ich erwarte doch gar nichts hier von euch, alles was ich tue ist fragen, auch davon ausgehend, dass ihr vlt noch mehr Infos oder Links habt, Tipps etc. Aber irgendwie zählt das ja nicht. Ich bin ja zu faul oder zu doof, zu suchen und lasse das ja lieber andere machen. Ich finde es schade, das ausgerechnet sogar hier die Leute so denken.