T:ane Installation

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Hallo!

    Brauche schnelle Hilfe! Hab mir nun doch Tane zugelegt. Installordner auf 2.SSD angelegt (Partition F:). Tane gestartet um was zu downloaden. Die Installation bleibt unberührt, alles läuft auf C:\....\AppData\local\N3V Games. Geht gleich nicht mehr, weil C: so eingerichtet ist, das nur Win10 Platz hat. Wie kann ich den dafür bestimmten Bereich auf F: benutzen?

    MfG Frank

  • Hallo Frank,

    im Startbildschirm unter Einstellungen -Installieren befindet sich eine Erläuterung für

    die Installation von T-ANE.

    Programm läuft bei mir unter C: und der lokale Datenordner auf einem separaten Laufwerk.


    Gruß

    Detlef

  • Du hast die Datenbank vergessen ein zu Stellen.

    Und deshalb speichert er alles auf C.

    Aber das alles ist kein Problem.


    - Starte Tane

    - Gehe auf Einstellungen

    - Nun auf Reiter Installieren, und dort gibt du den Pfad zur Datenbank an.

    - Danach Installiert die CDP in die Datenbank nach deinen Wunsch.


    gruss Blacktiger

  • O.T.....Ich habs geahnt. Nachdem alles nach meinen Vorstellungen lief, hab ich den "guten" Altbestand an Content importiert.

    Nach 26 Stunden hat ein Windows Defender Update dann endlich den PC abgeschossen.

    Vorher sind mir noch zahlreiche Merkwürdigkeiten aufgefallen. Ca.500 Teile lassen sich nicht bearbeiten bzw. einbinden, weil sie vom Hersteller als "Payware-DLC" gekennzeichnet wurden. Das heißt also: Wenn das "gekaufte Installerpaket" nicht vorhanden ist, ist dieser Content nicht mehr nutzbar.

    Das ist ja besser als der "Enkeltrick", um an Kohle zu kommen!


    Fazit: Mit Windows10 bzw des nicht deaktivierbaren Windows-Updates,ist eine unbeaufsichtigte Abarbeitung in dieser Form nicht möglich.

    MfG Frank


    (Textfehler entstehen durch meine nagelneue CherryTastatur, sie läßt ständig Buchstaben aus)

  • Ich versteh nur Bahnhof.

    Habe auch Windows 10 und kann jede Pay Modelle bearbeiten wenn ich es möchte.

    Windows Defender und Update haben keine Erlaubniss sich auf mein System breit oder Updates zu machen, (AntiXP hilft auch bei Windows 10)

    Auf mein Rechner läüft AVG Interternet Security.

    Ist zwar kleine Nervensäge, aber er tut was ich Erlaube oder Nicht.


    Welches Alt Pay Ware Content.


    mfg Blacktiger


  • Die Frage ist auch, in wieweit es sinnvoll ist, alle Inhalte zu importieren.
    Ich habe beim Wechsel zu T:ANE eine Zeit lang TS12 parallel installiert gehabt und habe die Sachen, die ich brauche, via CDP vom TS 12 in T:ANE übertragen,

    Abhängigkeiten dann frisch von der DLS geladen und das, was ich nicht gefunden habe, dann auch via CDP von TS 12 nach T:ANE übertragen.

    Erspart mir viel altes Zeug, dass ich im TS12 mal (z.B. aus Neugierde) installiert hatte, aber nie genutzt hatte.

  • Das ist ganz einfach...

    Ich hab meinen Fahrzeugpark umbenannt, weil in der Masse nichts gezielt zu finden war (Ausländsche Namen + Bezeichnungen).

    Das wollte ich nicht neu machen, sondern übernehmen. Da z.B. CJ's Loks (zB143RBH) in Paywarepacks angeboten werden, lassen sich diese Teile nicht bearbeiten oder überschreiben. Ich hab die ja drauf, weil die Premiumedition die ja mitbringt. Nur kann ich nichts anpassen.

    Der Import läuft aus 3.7 TS12. Sonst geht auch alles. Schlimmer sind die vielen fehlerhaften Teile der DLS. Das was man jahrelang aufgebaut hat, kann man ohnehin nicht an einem Wochenende übernehmen. Ich wollte 3 meiner Lieblingsstrecken samt Rollmat. fertigmachen. Ist nicht zu schaffen.

    Zum BS: Win10 Update ist deaktiviert. Nur bestimmte Sicherheitsupdates werden trotzdem ausgeführt, der PC stellt dann die Neustartabfrage. Nur wenn ich den PC (ohne Monitor) unbeaufsichtigt arbeiten lasse, kann ich den Aufschub nicht einstellen.

    ...aber die Datenbankreparatur ging wesentlich schneller, als beim TS10/12.

    Es wird schon werden...

    LG Frank


    Nachtrag: Wo ist die Option nur Dateien zu installieren, die noch nicht in der Datenbank sind? (Ich müsste irgendwie mal englisch lernen)

  • Aktivieren und Deaktivieren des Windows Defender Antivirus-Echtzeitschutzes






    Es gibt evtl. Szenarios, in denen Sie den Echtzeitschutz temporär anhalten möchten. Allerdings wird der Echtzeitschutz automatisch nach einem kurzen Zeitraum aktiviert, um den Schutz Ihres Geräts fortzusetzen. Während der Echtzeitschutz deaktiviert ist, werden Dateien, die Sie öffnen oder herunterladen, nicht auf Bedrohungen überprüft.



    Öffnen Sie Windows Defender Security Center, und wählen Sie dann Viren- & Bedrohungsschutz > Bedrohungseinstellungen.
    Deaktivieren Sie die Option Echtzeitschutz.

    Das neue Win10 Upgrade sperrt viele Konfigurationsmöglichkeiten. Durch den permanenten Virenscanner in Echtzeit, gehen die Geschwindigkeitsvorteile der SSD zur HDD verloren. Mein neues "Kaby Lake" System, läuft nur unter Win10. Win7/8.1 wird nicht mehr unterstützt. Jetzt werd ich langsam sauer. Ohne Prog, im Idle Status lastet Win10 das System schon zu 20% aus.


    Der neue PC ist der größte Anschiss den kriegen konnte. Dagegen sind Probleme mit T:ane ein Witz.



    DLS die Lok geladen.

    Da steht nix von Payware. Und wenn doch werden die Teile geklont und umgeschrieben.

    Schön für dich, bei mir ist das anders. Mr gehts auch nicht darum die Lok zu laden, sondern mit meiner Version zu überschreiben. Wenn ich mit Klonen beginne, kann ich gleich Alles neu machen. Das wollte ich eben nicht.

    LG Frank

  • Das neue Win10 Upgrade sperrt viele Konfigurationsmöglichkeiten. Durch den permanenten Virenscanner n Echtzeit, gehen die Geschwindigkeitsvorteile der SSD zur HDD verloren. Mein neues "Kaby Lake" System, läuft nur unter Win10. Win7/8.1 wird nicht mehr unterstützt.

    1) würde der Virenscanner mit HDD genauso laufen und gerade da würde man eher was merken als bei einer SSD

    2) ist es doch sehr riskant, sich ohne Echtzeit-Virenscanner im Internet zu bewegen

    3) hab ich keinerlei Probleme mit Windows 10, SSD und Trainz...

    4) ist mit der Kontext völlig unklar...

  • 1) würde der Virenscanner mit HDD genauso laufen und gerade da würde man eher was merken als bei einer SSD

    2) ist es doch sehr riskant, sich ohne Echtzeit-Virenscanner im Internet zu bewegen

    3) hab ich keinerlei Probleme mit Windows 10, SSD und Trainz...

    4) ist mit der Kontext völlig unklar...

    Zustimmend nicke.

  • Das System war vorige Woche, also vor dem unausweichlichen Upgrade, wesentlich schneller und hatte im Ruhezustand 0 Belastung.

    Nun habe ich lediglich den Prozessexplorer offen, sitze angelehnt vorm Monitor und bin erstaunt was Win10 alles so zu tun hat. Maus und Tastatur liegen unberührt auf dem Tisch. Windows werkelt vor sich hin.... Ab und zu mal 500kb/s Traffic ins Nirwana.

    Es wird nicht langweilig.


    Natürlich gehts nicht um das Deaktivieren des Virenscanners. Es geht um die Gesamtperformance, die seit dem Upgrade fürchterlich gelitten hat. Ich wollte den Virenscanner wegen HF1 zeitweise deaktivieren und das geht hier nicht.

    Was ist daran so schwer zu verstehen? Basti, wenn du noch nicht die neue Upgradeversion von Win10 hast, sei froh.

    Jetzt hab ich leider keine Zeit mehr. In den nächsten Tagen kann ich mal Datendurchsatzdiagramme zeigen. 1TB HDD + 2x500GB SSD.

    MfG Frank

  • @Basti, das ist bei win10 wie bei Trainz. Es gibt zu den verschiedenen Ausführungen, verschiedene Builds.(Announcing Windows 10 Insider Preview Build 16299 for PC & Build 15254.1 for Mobile - Windows Experience BlogWindows Experience Blog)

    Ich hab jetzt Win10Home, Build 6.3.16299 vorher hatte ich eine andere BuildNr. Microsoft hat mir mitgeteilt, daß meine vorinstallierte OEM-Version veraltet sei und deshalb automatisch am vergangenen Freitag Upgraded wurde. In der alten Version konnte ich mit Hilfe des "Win10Managers" viel Schnickschnack ausschalten. Das geht jetzt alles nicht mehr. Der Win10Manager ist z.Z. unbrauchbar. In der Windows Diensteverwaltung sind fast alle Systemrelevanten Dienste nicht mehr konfigurierbar. Ich bin leider mit win10 nicht so vertraut, wie mit älteren BS. Für Registryänderungen bin ich noch nicht auf ausreichendem Wissensstand. Meine IT-Ausbildung ist schon sehr lange her, beruflich beschäftige ich mich ausschließlich mit Elektronik und Hardware.

    LG Frank


    PS: Ich hatte gehofft, daß hier jemand ähnliche Probleme hat und sich an er Diskussion beteiligt. Scheint wohl nicht so zu sein.

    Egal...

  • Nach dem Einspielen des HF1 Patches hing sich Tane bei jeder Streckenauswahl auf. Datenbankrep brachte keine Änderung.

    Zurück zu TS2010! Tane deinstalliert.

    Fazit: Für knapp 20Euro - FCT 30Tage und keine Built Einschränkung (ehem.3.3) mehr - is schon ok.

    Gruß Frank


    OT Das mags vieleicht sein. Der PC läuft rund um die Uhr. Da ich damit auch ernsthaft arbeiten muß, kann ich da gar nichts großartig verändern.


  • Hallo Allesamt!

    ...kann man einen invisible Bahnsteig in der Config.txt so ändern, das er um 180 Grad gedreht liegt?

    Ich habe eine sehr schöne große Map heruntergeladen, mit leider nicht funktionierenden Invisible Stationen. Da diese Teile mit der Austauschfunktion nicht geändert werden können, wollte ich sie mit einer höhergestellten KUID von gleichlangen funktionierenden Bahnsteigen tauschen. Nur sind da die Passagiere auf der falschen Seite.

    (Bevor sich jetzt jemand aufregt, das man solch eine Fälschung nicht macht - es ist nur für mich, wird nicht veröffentlicht oder weitergereicht)

    MfG Frank

    Edited once, last by buderberlin: Edit: Mal ne Anmerkung zu dieser Vorgehensweise. Wenn der Hersteller (Auran/N3V Games) ungefragt Content in einer von mir erstellten Map austauscht, kann ich das auch. Die zwangsweise Einführung der Wackelbäume bzw einiger 3D Gleise und die damit verbundenen Änderungen haben mich sehr verärgert. Deshalb habe ich mit großer Mühe sämtliche 523er Speedtrees im TS2010, gegen passende Pofigbäume mit höhergestellter 523KUID getauscht. Das nun ausgerechnet diese Vegetation in Tane nicht mehr geht, macht wieder zusätzliche Arbeit. Da ua. Pofigmaterial von verschiedenen russischen Trainzfreunden in den eigenen Bestand übernommen wurden, dadurch selbiges Material mehrfach auf der DLS vorhanden ist, seh ich hier keine Urhberrechtsverletzung, wenn ich das Gleiche für mich allein mache. ().

  • Hallo!

    In der Map "Schwäninger Land" (0.6.5) hab ich 3 Fehlteile von Alterr. 34626:14363:1;14364:1;14365:1.Die sind nicht auf DLS. Kann mir bitte jemand mitteilen was das ist. Irgendwie fehlt mir "Strasse mit Böschung" , da einige Leitplanken in luftiger Höhe ohne Strasse zu sehen sind. Nach meiner KUID Sammlung könnten die Fehlteile eher auf Fahrzeugteile schließen.

    MfG Frank

  • Hallo Frank,

    das sind Fahrer und sollten hier im Download unter:

    Frankfurter U-Bahn (UF12/UF14): Komplettpaket 2.2

    enthalten sein.


    Gruß

    Detlef