Screenshot-Wettbewerb 2018

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Nach einer laaaaaaangen Pause möchten wir nun eins der beliebten Spiele wieder zurück bringen: den Screenshot-Wettbewerb!


    In den Screenshot Threads werden ja fast jeden Tag schöne Bilder von unseren virtuellen Trainspottern und Landschaftskünstlern hier im Forum gepostet, aber wer "knipst" das beste Bild zu einem bestimmten Thema? ;)

    Die Screenshot-Wettbewerbe werden nun wieder in regelmäßigen Abständen einmal Monatlich stattfinden. Dabei gibt es nach dem Monatsstart 2 Wochen (also reichlich) Zeit zum Einsenden der Bilder, nachdem alles geordnet ist steht eine Woche zum Abstimmen zur Verfügung. Selbstverständlich können auch die Abstimmen, die selbst kein Bild beigetragen haben, aber je mehr Bilder es gibt, desto besser, :) also geht auf Fototour und versucht euer bestes!


    Der Gewinner einer Runde kann dann das Thema der nächsten aussuchen. Keine Idee? Kein Problem. Ich hab auch eine Ideensammlung mit verschiedenen Themen, sollte euch einmal nichts einfallen.



    Soviel erstmal mit der Ankündigung. Wir (Sebastian und Ich) organisieren und klären noch einige Details zur Umsetzung, genauere Informationen bezüglich diesen folgen. Weitestgehend wirds aber nach den üblichen Regeln gehen.


    Abboniert den Thread also ruhig, der nächste Monat ist ja nicht mehr weit weg und alles weitere wird dann hier geposted


    Als Anfang geben wir ein Thema vor und ihr erhaltet diesmal noch eine zusätzliche Woche, bis der Monat losgeht, um euch schonmal Gedanken zu machen oder auch gleich loszubasteln, wenn ihr direkt eine Idee habt. Das erste Thema ist "Trainzdepot". Es gibt keine genauen Vorgaben, wie, zum Beispiel durch einen besonderen Zug, ein Gebäude oder einen kreativen Platz für diese Schilder, aber das Bild soll etwas mit unserem Forum zu tun haben.


    Greets, Mika