TrainzScript - Von einer Industrie zur anderen Industrie die Materialien "portieren"

Der Anmeldeschluss für das TrainzDepot-Treffen 2018 ist demnächst (20.07.2018), wer noch teilnehmen möchte - bitte anmelden!
Weitere Informationen: https://hamburg.trainzdepot.net
  • Guten Tag, liebes Forum.


    Ich habe in letzter Zeit mich mal wieder an den Rechner gesetzt und in T:ANE angefangen alte, nicht-fertige Strecken zu vollenden. An sich ist das ja keine große Sache, doch habe ich bei den Produkten ein paar "Fehler" entdeckt, die mir sehr viel - in meinen Augen unnötige - Arbeit geben. Daher habe ich diese Frage:

    Ich habe eine Industrie (Mühle), die das Produkt [Mehlpackungen] herstellt und eine Industrie (Bäckerei), die das Produkt [Mehl] benötigt (Nix Neues, ist schließlich wie Kuchen backen).

    Jetzt ist aber da das "Problem": Ich bekomme [Mehlpackungen], benötige aber [Mehl]. Nun muss man die [Mehlpackungen] in einer Multi-Industry o.Ä. in [Mehl] umwandeln (mehrmals drüber fahren) - ich würde das aber lieber mit einem Script erledigen:
    Ich Speise das Getreide (3 Sorten) in die Mühle ein, das soll von der Multi-Industrie erkannt werden und dann soll man das Produkt [Mehl] in der richtigen Menge entnehmen können ( 1[Hafer] + 1[Gerste] + 1[Weizen] = 1 [Mehl] ).

    Und damit könnte ich dann auf zwei Gleisen zugleich die Mühle selber befüllen und bei der Multi-Industrie aufladen (solange genug Getreide-Zutaten vorhanden sind)


    Ich tue mir ehrlich gesagt wirklich schwer mit TrainzScript, trotz dass ich mir das Tutorial durchgelesen habe, sowie die originale Seite.

    Ich habe auch schon ein "Script" angelegt, wo zumindest das Prinzip da sein sollte (Ich weiß, dass es nicht funktioniert. Wie gesagt, ich tue mir sehr schwer)


    Es ist auf der Programmiersprache C# aufgebaut, sollte dieses Wissen es jemanden erleichtern mir hierbei helfen zu können. Ich entschuldige mich dafür, dass ich meine Codes/Skripte bevorzugt auf Englisch schreibe.

    Sollte dazu noch Information benötigt werden, bitte einfach stellen.
    Vielen Dank schon im Voraus


    MfG

    mcherby