Tschuess Skype

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Ich habe es bei Heise gelesen und nun per E-Mail bestaetigt bekommen und damit ist fuer mich endueltig Schluss mit Sype!


    Quote


    Skype (version 7) for Windows will stop working soon. Update to the new Skype (version 8 ) for Windows to‍da‍y!

    Das Ganze geht dann nur noch mit Microsoft-Account, aber nicht mehr fuer meine Wenigkeit...


    Wer weiter Wert darauf legt mit mir auf diese Art zu kommunizieren, den verweise ich auf QTox, laeuft bei mir seit einiger Zeit parallel und zu meiner vollsten Zufriedenheit. Das Ganze laeuft via Peer-to-Peer, also ohne Spionage-Clouds dazwischen...


    Hierzu ein lesenswerter Beitrag auf Netzpolitik.org


    Wer mit mir auf dieser Schiene kommunizieren moechte, schickt mir eine PN und ich sende Euch meine ID.

  • Wo benötigt man zwingend einen Microsoft-Account?

    Ich hatte nie einen Microsoft-Account, scheinbar, ohne mein Wissen und Zutun, aber nun doch :-(


    Zitat aus der Mail von Microsoft:


    This is a special note for Skype users in the European Union You now need to update your Microsoft account with your date of birth in order to sign in. Please relaunch Skype and sign in on your devices to ensure you don’t miss any Skype calls and notifications.


    "Person of Interest" schein langsam Realitaet zu werden, siehe auch hier.

  • Naja, vll. hast Du ja ein Nebengewerbe (hätte ja sein können).

    Weil anders kann ich Deine Argumentation in dem hier vorgetragenen Umfang nicht so ganz verstehen offen gesagt bzw. warum man so ausführlich den Umstieg auf eine andere Lösung public macht. Wenn es um Trainz und Co geht, ist es doch die Möglichkeit einer ggf. ev. Überwachung durch Behörden und dessen Interesse an solchen Inhalten wohl doch recht überschaubar.

    Und wer HTTPS Links über Skype verschickt bzw. Links zu Cloudfreigaben rechnet doch eigentlich mit einem Ping vom MS Server. (gerade weil es Microsoft nicht verschweigt) Es ist somit eigentlich schon lange bekannt und beschränkt sich nach aktuellem Kenntnisstand (offen gesagt seit 2013) nur auf HTTPS Links.


    Im weiteren hast Du doch den Lizenzbestimmungen inkl. Datenschutzbestimmungen z.b. nach einem Update / Veränderung / oder vor der Installation zugestimmt oder?

    Nichts für ungut, aber es liest sich komisch, wenn man erst etwas zustimmt und später durch Medienberichten plötzlich einem von Microsoft nie verschwiegenen Praxis als Anlass nimmt einen Forenthread mit so einer Tragweite zu verfassen.




    Microsoft schreibt hierzu in seinen für Skype gültigen und vor Nutzung zu bestätigenden Datenschutzbestimmungen folgendes:


    Microsoft sammelt Daten über Sie, durch unsere Interaktionen mit Ihnen sowie über unsere Produkte. Sie stellen einige dieser Daten direkt bereit, und wir erhalten andere durch das Sammeln von Daten über Ihre Aktivitäten, die Nutzung und Erfahrungen mit unseren Produkten. Die erhobenen Daten sind vom Kontext Ihrer Interaktionen mit Microsoft abhängig und Ihren Präferenzen, einschließlich der Datenschutzeinstellungen und den Produkten und Features, die Sie verwenden. Wir erhalten ebenfalls Daten über Sie von Drittanbietern.

  • Weil anders kann ich Deine Argumentation in dem hier vorgetragenen Umfang nicht so ganz verstehen offen gesagt bzw. warum man so ausführlich den Umstieg auf eine andere Lösung public macht.

    Was ist daran unverstaendlich?


    Ich hoere mit Skype auf und moechte denen, die Wert darauf legen mitteilen, wie ich weiterhin erreichbar bin.


    Ansonsten, komm wieder runter...

  • Naja Mick mal ganz offen:

    Wer Punkte wie "also ohne Spionage-Clouds dazwischen..." oder "Netzpolitik.org" in seinen Beiträgen aufführt, hat nicht nur ein reines Interesse Bekannten seinen Umzug öffentlich mitzuteilen. Dies geht über andere Methoden viel bequemer und schneller, gerade weil vermutlich nicht jeder das Trainzdepot so häufig besucht, noch weniger diesen Unterabschnitt im Forum.
    Du wolltest gezielt auf die (auf einen in deinen Augen neuen Umstand) aufmerksam machen, ich habe rein meine Verwunderung über diese Tatsache zum Ausdruck gebracht.

    Aber sei es drum, du wolltest (zu Recht) auf eine Bestimmung in Skype aufmerksam machen, und ein bisschen die Warnflagge hochhalten weil du vermutlich in vor nicht zu langerZeit auf einer Webseite was eigentlich öffentlich einsehbares und zur Zustimmung notwendiges gelesen hast.

    Das ehrt dich, und ist Teil einer Gemeinschaft sich über solche Erkenntnisse auszutauschen - selbst wenn diese nicht überraschend sind.

  • Seit es Discord gibt, bin ich schon lange raus aus Skype.


    Im Discord Räume Öffentlich oder geschlossen. Schreib oder Sprechchannel Öffemtlich oder Geschlossen und geheime Raume.

    Alle Räume die erstellt hast sind auch wieder löschbar.

    Teamspeak laeuft auch noch so nebenbei nur.

    Und man brauch keine Handynummer eingeben wie bei Whatsapp oder Telegram.

    Geht auf allen Webseite, Handys, Tablets, Laptops und Pc.

    Aber des dem trotz Mick, danke fuer den Hinweiß.


    gruss Blacktiger

  • Wer Punkte wie "also ohne Spionage-Clouds dazwischen..."

    Na also wie kann man nur! Dass Microsoft offensichtlich alle Daten inzwischen durchsucht und notfalls sogar die Accounts sperrt interessiert einen wie Dich natuerlich nicht, Wozu auch, ist ja alles so schoen bunt hier...

    Ich nutze Skype bislang fuer privaten Austausch von Gespraechen und auch Daten und Big Brother hoert mit. Ueberhaupt kein Grund sich darueber Gedanken zu machen!


    Klar war mir das Eine oder Andere natuerlich schon laenger und ich habe es bewusst mit erheblichen Unwohlsein in Kauf genommen. Aber es gibt Grenzen fuer mich. Und diese ist hiermit erreicht. Ich will mich nicht in den heimeligen Schoss dieser Redmonder Datenkrake hineinkuscheln und mir unaufgefordert einen Microsoft-Account unterjubeln lassen.

    oder "Netzpolitik.org" in seinen Beiträgen aufführt

    Das geht ja nun mal garnicht! NEZTPOLITIK.ORG, der Beelzebub per see. Wer diesen Gott-Sei-bei-uns auch nur erwaehnt, der fuehrt eindeutig etwas im Schilde und dem muss man aber sofort mit gewaltigen Relativierungsgerede mal maechtig in die Parade fahren.


    hat nicht nur ein reines Interesse Bekannten seinen Umzug öffentlich mitzuteilen.

    Genau, da sind doch bestimmt ganz finstere Hintergedanken der Vater des Gedankens...

    Gut, dass Du das aufgedeckt hast und das Schlimmste verhindern konntest.


    Dies geht über andere Methoden viel bequemer und schneller

    Auch wenn es Dich stoert, ich suche mir meine Methoden lieber selber aus und verzichte auf Deine Erguesse ausserst gerne.


    Das ehrt dich, und ist Teil einer Gemeinschaft sich über solche Erkenntnisse auszutauschen

    Wenn der Rest Deines Postes eigentlich nur nervt, ist dieser Teil in meinen Augen absolut widerwaertig! Ich kann und will Dir nicht den Mund verbieten, auch Leute wie Du haben ein Recht ihre Meinung zu aeussern. Ich bitte Dich hiermit zum wiederholten Male Threads, die ich eroeffnet habe, schlicht zu meiden.

    Spiel woanders weiter...

  • Na also wie kann man nur! Dass Microsoft offensichtlich alle Daten inzwischen durchsucht und notfalls sogar die Accounts sperrt interessiert einen wie Dich natuerlich nicht,

    Habe ich wo geschrieben / behauptet?
    Im weiteren wird klar benannt (und ich habe es in meinen Beiträgen nochmal rausgearbeitet) welche Inhalte gescannt werden.


    Das geht ja nun mal garnicht! NEZTPOLITIK.ORG, der Beelzebub per see. Wer diesen Gott-Sei-bei-uns auch nur erwaehnt, der fuehrt eindeutig etwas im Schilde und dem muss man aber sofort mit gewaltigen Relativierungsgerede mal maechtig in die Parade fahren.

    Es ging weder um "mächtig in die Parade fahren" noch um eine Abwertung der von Dir gennanten Webseite. Mir ist nur nicht ganz klar, ob du die Entstehungsgeschichte dieser Webseite sowie die ganze Geschichte um Günni, Gulli, Gandalf und Co (das alte Board) damals miterlebt hast. Netzpolitik ist eine interessante Seite, mit einer sehr interessanten Entwicklungsgeschichte, aber eben auch eine Plattform welche auch durch ihre umfangreichen und stellenweise bewusst sehr spitz dargestellten Sachverhalten bekannt ist.

    Genau, da sind doch bestimmt ganz finstere Hintergedanken der Vater des Gedankens...

    Habe ich wo geschrieben / behauptet?
    Es schwingt mit solchen von Dir bewusst gewählten Schlagwörtern einfach der Unterton mit, es würde eben nicht nur um eine Mitteilung gehen wo man dich in Zukunft per IM finden kann. Hättest Du (wie öfter) deinen Beitrag einfach so verfasst, wie es dem Hauptinteresse würdig gewesen wäre, wäre ich über die Tatsache an sich auch nicht verwundert gewesen. ;)


    Ich bitte Dich hiermit zum wiederholten Male Threads, die ich eroeffnet habe, schlicht zu meiden.

    Genauso wie Du ein Recht hast in jedem Thread deine Meinung auch gerne mit Nachdruck zu äußern, habe ich das Recht in diesem Forum Threads zu lesen / zu beantworten wie ich es möchte. Auch wenn dies ggf. nicht deiner Wunschvorstellung entspricht. PS: Sogar deine Threads mit unzähligen Videos mit null Mehrwert für Eisenbahn / Trainz / Modellbau werden geduldet.



    Komm mal runter, wie so oft teilst Du gerne aus, aber wenn ein kleiner Hauch von Gegenwind kommt, reagierst Du so wie oben zu sehen.

  • Habe ich wo geschrieben / behauptet?

    Interling par Exellence, auf die K...e hauen und sich dann entruestet wundern, das jemand bemerkt, dass es spritzt.


    Also wenn Du selber nicht mehr merkst, was Du da schreibst...

  • Seid mal bitte wieder freundlicher. Wenn ihr gerade nicht so gut mit einander könnt, dann klärt es doch per Skype! ^^

    Das hier wird gerade zu persönlich - also bitte mehr Respekt und seht zu, dass hier Nichts geschlossen/verschoben/sanktioniert werden muss.


    cheers

    Chistian

  • Interling par Exellence, auf die K...e hauen und sich dann entruestet wundern, das jemand bemerkt, dass es spritzt.

    Ich nehme das Angebot von Microsoft an und nutze Skype kostenfrei. Dafür habe ich den Lizenzbestimmungen sowie den Datenschutzbestimmungen zuzustimmen. Im weiteren habe ich oben ausführlich dargestellt was man dort zustimmt. Alle diese Aussagen sind wertfrei getroffen worden. D.h. wie ich dies finde und/oder das ist mir angeblich egal ist (Zitat von Dir) kann ich bei keinem Beitrag erkennen.


    Daher gerne nochmal meine Frage: Wo habe ich dies geschrieben?


    Im weiteren Verlauf stellst Du die Behauptung auf ich würde Dir "finstere Hintergedanken" unterstellen. Auf die konkrete Frage wo ich finstere Gedanken unterstellt habe, reagierst du wie oben zu lesen. Was ich unterstellt habe ist ein anderer Schwerpunkt deines Beitrages, dabei bleibe ich auch! ;)


    Dein Versuch Fragen nach den Sachlichen Hintergrund der Unterstellungen auszuweichen, führt durchaus berechtigt zum Einwand eines Moderator aus diesem Forum. Vermutlich aber auch meine Bemerkung zu deinem Thread (Video) welcher nicht unpassender für ein Eisenbahnforum sein könnte.- diesen Schuh ziehe ich mir natürlich selbstkritisch an!


    dann klärt es doch per Skype! ^^

    Dies könnte eine Herausforderung sein. Aber ich biete Mick gerne ein Telefonat an, meist lässt sich in so einem Gespräch viele Punkte besser aus der Welt schaffen. In der Vergangenheit hat dies mit einem kontroversen Gesprächspartner zu positiven Ergebnissen geführt. Ich bin für sowas offen! Mick Du auch?

  • IM mit TOX habe ich nicht mehr installiert (seit 2017). :(


    Aber wie oben schon vorgeschlagen bleibt ja noch das gute alte Telefon, ich habe Dir dazu mal meine Rufnummer geschickt. :)

  • Tja, ich nutze diese ganzen blöden Chat und "Laberdinger (Skype, Discord, TS)" nicht und habe meine Ruhe. Und das ist mir wichtig. Auf Arbeit ist schon genug stress...
    Mich nervt das ganze Social-Media-Zeug extrem und kann gerne schon seit langer Zeit sehr gut darauf verzichten.