Trainz Simulator 2019 (TRS19) bald verfügbar

  • mit [Strg]+[Mausrad] zoomt man noch mit der Kamera auf Weitwinkel bzw auf Tele, gerade für Screenshots gut zu gebrauchen, aber fürs bauen?
    Naja

    15690-sl-signatur-png15691-support-cj187-paypal-png
    CPU: Intel Core i7-7700K ~ 4 x 4.5GHz // Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming

    RAM: 2 x 8GB DDR4-3000 MHz //Grafik: GIGABYTE GeForce GTX1080 OC

  • "Update"


    Hallo nochmal,

    es war dann wohl doch keine so gute Idee mit dem 1 Monat Gold Member :( Es ist z.b. nicht der Content dabei wie bei der 69 Euro Version so denke ich. Canadian Rockies ist nicht dabei und die anderen Strecken nur in der "alten" Version. Die Niddertalbahn ist zwar dabei aber die Züge entgleisen wegen Fehler auf der Strecke.





    Kann aber auch sein das ich zu blöd bin um die Strecken richtig zu laden ^^

  • ja aber Du hast doch auch schon ein Video hier reingestellt wo die Grafik dem "neuen" schon sehr nah kam oder nicht (Canadian Rockies ) ? Es ist ja auf keiner Strecke die ich laden kann z.b. die neuen animierten Rasenfläche bei. Auch die Beleuchtung wirkt sehr altbacken :(

    Laut Aussagen von dem Entwickler steht da immer noch 4 Quartal.

    Die Map mit den neuen Material und Beleuchtung kann ich laden und sieht genauso aus wie in den Videos.

    Ach mal nur zur Info: Im Driver Modus schafft mein Rechner 15 FPS bei 4K :D

  • Hoby68 Es wäre nicht ganz falsch gewesen, hier im Forum vorher etwas mehr zu lesen über die Early Access-Version und die Möglichkeiten, wie man u.U. sparen kann beim Kauf derselben. Die offizielle Verkaufsversion wird um einiges besser sein, als das, was es bisher gibt.


    Ach ja, das 4. Quartal ist noch nicht rum... 8)

    Ich habe einmal für die DB eine texanische Scheidungsurkunde übersetzt, da sich der amerikanische Ehemann einer deutschen DB-Angestellten in ihrer Abwesenheit scheiden ließ.

  • Im Newsletter stand:

    Ein offizieles Service Pack für den "richtigen" TRS 2019 soll es noch vor Weihnachten geben.

    Alle die bisher die Betas bekommen haben werden informiert, wann die erste Version des TRS 2019

    zum Download bereit steht.

    Diese müssen dann in den Einstellungen von Beta auf TRS 2019 umstellen. Die erste Version soll da etwa 9 GB groß sein

    und dann alle Fehler korrigieren. Danach kann man den für T:ANE gekauften Inhalt anfordern und auf TRS 2019 übertragen


    Beste Grüße

    aus Südthüringen


    Eben kam bei mir ein Update:

    Beinhaltet die neue Cornish Route für TRS 2019 mit 8 Aufgaben


    TRS 2019 Build 98299

  • also alle Streckenbetatester haben jetzt alle Buildin-Strecken erhalten, natürlich im Betastatus. In den E-Mails sagen sie immer noch, dass es fast fertig sein soll, was aber bei einigen der Strecken noch nicht so wirklich aussieht. Keine Ahnung, wann sie dann wirklich offiziell rauskommen.





    Greets, Mika

    Aufgaben- und Streckenbauer, Repainter und Skriptnovize.

    "Its always more fun to share with everyone." - Jack Johnson

  • Das wird kein Service Pack sein! Sondern eine offizielle Verkaufsversion. Und die Early Access Version ist nicht dieselbe, wie die Betaversion!

    Ich habe einmal für die DB eine texanische Scheidungsurkunde übersetzt, da sich der amerikanische Ehemann einer deutschen DB-Angestellten in ihrer Abwesenheit scheiden ließ.

  • Und die Early Access Version ist nicht dieselbe, wie die Betaversion!

    Ich habe nicht gesagt, dass die Early Access = die Betaversion ist, sondern dass in etwa einen Beta-Status innehat.


    Hoby68  
    Die zusätzlichen Strecken kommen als DLC, wenn du das Spiel öffnest, sollte ein Fenster aufgehen und zum Download der zusätzlichen Inhalte auffordern. Da sind die zukünftig eingebauten Strecken mit drin :-)

  • Ich habe nicht gesagt, dass die Early Access = die Betaversion ist, sondern dass in etwa einen Beta-Status innehat.

    Ich bezog mich da nicht auf deinen Beitrag!

    Ich habe einmal für die DB eine texanische Scheidungsurkunde übersetzt, da sich der amerikanische Ehemann einer deutschen DB-Angestellten in ihrer Abwesenheit scheiden ließ.

  • Gibt es eigentlich einen Patcher für das Programm? In den Optionen kann man, bzw. muss man seine Aurandaten angeben, jedoch habe ich bisher nie festgestellt, dass er Client beim Start automatisch ein Update lädt, oder sich irgendwo updaten ließe. Das wäre eventuell auch noch ganz wissenswert. Weil so wie es ist, ist es ziemlich unbrauchbar.

    Meine Baureihen: 182, 185, 189, 193, 294, 295, 472, 474

  • Gibt es eigentlich einen Patcher für das Programm? In den Optionen kann man, bzw. muss man seine Aurandaten angeben, jedoch habe ich bisher nie festgestellt, dass er Client beim Start automatisch ein Update lädt, oder sich irgendwo updaten ließe. Das wäre eventuell auch noch ganz wissenswert. Weil so wie es ist, ist es ziemlich unbrauchbar.

    Ja es gibt einen Patcher. Wenn Du aber an den Betas nicht teilgenommen hast, kannst Du allerdings nicht alle neuen Inhalte von TRS 2019 herunterladen.

    Das letzte offizielle update für Early Accsess war am 2. November.


    Dort wurde Build 96000 auf Build 97556 upgedatet.


    Im Laufe der nächsten Woche soll nun ein neues Update für Early Access erscheinen.


    Stand der Dinge ist, das im Moment nur diejenigen, die am Beta-Test teilnehmen den gesamten Content

    also alle neuen Inhalte des TRS 2019 zum Testen haben. Das läuft zwar aber eben mit Fehlern die man dann melden soll.


    Im Moment gibt es also folgende Builds:

    97556 als offiziele Version der EA

    98299 für die Beta-Version.