Keine Ideen mehr

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Tja Freunde , es fällt mir nichts rechtes mehr ein.

    Jetzt habe ich für mein Hüttengelände zig Objekte neu erstellt.

    Und bei den meist riesigen Hallen kam ich auch ins Schwitzen , die Textur betreffend.

    Aber jetzt sieht es schon ganz gut aus.



    An zwei Stellen habe ich der Sache ein bisschen Leben eingehaucht.

    Einmal per animierter Seilbahn.




    Hier mit zwei Figuren , die sicherlich nicht genau passen.




    Aber jetzt fällt mir nichts mehr ein. ?(

    Es gibt ja keine aktuellen Vorlagen mehr.

    Was soll man auf einem sooo grossen Gelände noch machen.

    Da können doch nicht nur Wagons und LKW stehen.


    Am Hochofen könnte auch mehr los sein.



    Mit Torpedowagen ist es doch nicht getan.



    Mit ein paar LKW's auch nicht.


    Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen , bitte ?

  • Danke fuer die Tips.

    Strassen habe ich schon angedacht , da sie in der Vorlage auch erscheinen.

    Ausserdem ist mir noch eingefallen , dass ich Schlackebehaelter und Schlackehaufen schon hatte.




    Vor 10 Jahren gemacht und vergessen. ;(


    Na , ich denke es wird nach einer kleinen Pause schon weitergehen. ;)


    Nette Gruesse

  • Das TSSf-Treffen fand dieses Jahr in Bochum statt. Eine der Exkursionen führte zur Henrichshütte (nicht Heinrich, die gibt es wonders).

    Dies war mal eine ausgewachsene Hütte mit angeschlossenem Stahlwerk. Heute ist es ein Museum.

    Falls Du also wissen willst, was noch alles so dazugehört, vielleicht dort mal buddeln...

    Einloggen


    Gruß

    Norbert

  • Hi Norbert.

    Um genau diese Hütte handelt es sich.

    DIE habe ich nachgebaut.

    Dort habe ich mich oft rumgetrieben.

    Und es nennt sich zwar Museum , aber wenn man nach Unterlagen ( Gleispläne , alte Fotos ) fragt , sieht man fragende Gesichter.

    Allenfalls gibt es Verweise auf das Archiv der Fa. Thyssen.

    Und die haben angeblich auch nichts.


    Na ja , die wesentlichen Sachen habe ich.

    Aber wie ein Walzwerk mal von aussen aussah . . . . Da konnte ich nur improvisieren.


    Trotzdem Danke.

    Gruss

    Tilo

  • Ich hatte gedacht, Du meintest die Anordnung der Gebäude und welche Gebäude so ein Werk braucht. Und da fiel mir die riesige Fotowand im Museum ein, bevor es nach draußen zu den Resten der Anlage geht.


    Schön, dass Du dieses Industriedenkmal baust.


    Gruß

    Norbert