Trainz 2007 kompatibel mit Windows 10 ?

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Ich habe vor, in den nächsten Wochen mir einen neuen Laptop zu kaufen und da ist j mittlerweile immer Windows 10 installiert.


    Derzeit habe ich Trainz 2007 immer mit Windows Vista benutzt und das seit 11 Jahren.


    Das wirft bei mir gleich mehrere Problemfragen auf:


    Funktioniert Trainz 2007 überhaupt mit Windows 10 oder benötige ich eine neuere Trainz-Version?


    Vor allem wie verhält es sich dann bei neueren Versionen mit den alten Contents wie Wagen, Loks, Strecken etc?

    Hat man dort als fest eingebaute Objekte die gleichen Objekte wie in TRS07 oder nicht?


    Habe ja über die Jahre viel an PTP-Rollmaterial stark vereinfacht (vom Führerstand her), damit es in TRS07 fahrbar ist mim DCC Modus.


    Dass T:ane grafikmäßig eine andere Liga ist, steht außer frage, aber wenn möglich, würde ich beim 2007er bleiben.


    Habe schon etwas im Forum gesucht, aber nicht konkrete Antworten darauf gefunden.



    Danke euch schonmal


    Gruß Markus

  • Hallo Markus,


    Trainz 2007 sollte eigentlich ohne Probleme laufen. Ich habe das mal ausprobiert und konnte keine Einschränkungen feststellen. Zur Not hast du ja auch immer noch die Möglichkeit TRS2007 im Kompatibilitätsmodus für Windows Vista zu starten.


    Die selben Builtin-Objekte haben neuere Trainz-Versionen wohl nicht. Wenn du aber die entsprechenden .ja-Dateien in das neue Trainz einbindest und dann im neuen Trainz zusätzliche deinen alten TRS2007-Produktschlüssel anfügst, solltest du wieder alles nutzen können.


    Guten Rutsch ins neue Jahr

    Max

  • Das klingt doch schonmal gut, wenn 2007 dann läuft :clap:


    Neuere Trs-Versionen hätt ich nur im Notfall gekauft, wenn das nicht gefunzt hätte :)


    dann schauen wir mal. Werde mich aufjeden Fall nochmal zurückmelden, wenn es soweit ist und meine Erfahrung kund tun.


    Danke :)


    Gruß Markus

  • Ich empfehle Dir, beides zu installieren. Normalerweise dürfte der Parallelbetrieb

    mehrerer Versionen auch keine Probleme bereiten. So kannst Du wenigstens ab

    und an in die "neue" Grafikwelt eintauchen, aber Deine geliebten Objekte/Strecken

    weiterhin verwenden. Aber Vorsicht! Es kann sehr schnell passieren, dass Du gar

    nicht mehr zurück zu TRS2007 möchtest.

    Der dafür notwendige Speicherplatz (HDD/SSD) für mehrere Installationen und

    deren Objektsammlungen ist "mittlerweile" auch (relativ) erschwinglich.

  • Seit gestern hab ich nen neuen Laptop und hab auch gleich Trainz 2007 installiert.


    Ja es läuft ohne große Auffälligkeiten.

    Paar Dinge fielen mir jedoch auf mit den Contents. Ob das nun am Win10 liegt, oder nicht, kann ich nicht sagen.


    -Jedenfalls hab ich bei einigen Loks, die ich im CCP umgeändert habe und als CDP mit allen Abhängigkeiten gespeichert hab, das "Problem", dass er beispielsweise ein Drehgestell nicht findet, obwohl es im CMP da ist. Im CCP wieder angewählt und funktionierte.


    -Dann fiel mir im Editor auf in meiner Strecke, dass er an einer Stelle einen fest in TRS07 installierten Bürgersteig (Spline) nicht angezeigt hat. Man hatte nur die Spline-Endpunkte. An anderer Stelle der Map war er allerdings da.


    -Beim Drehen mit der Maus hatte ich öfters mal ein Zurückspringen der Ansicht. Kann aber auch sein, dass das nicht am Trainz liegt, das muss ich noch rausfinden.


    Mehr ist mir erstmal nicht aufgefallen :)


    Gruß Markus