Wer kann einen Tip geben!!!

From now, the TrainzDepot is in a read-only mode, see our announcement). From now, our new place-to-go, https://www.trainz.de is available.
Since 28.02.2019 personal data (e.g. profile contents, private messagers) has been deleted.
  • Guten Tag,

    heute habe ich mal eine Frage bzw. ein Problem. Ich habe mehrere Objekte von den Ungarn heruntergeladen.

    Unter anderem Objekte die unter "H-Start" (ehemals MAV) laufen. Unter TRS 10 alles in Ordnung. Ich kann

    Loks und Wagen auf die Strecken stellen und sie funktionieren auch. Unter T:ANE klappt das nicht mehr. So-

    bald ich eine Lok oder Wagen in eine Strecke stellen will bricht die Strecke zusammen und ich bin wieder im

    Strecken-Menü. Letztes Beispiel ist der "H-START IC+ Bpmz 400" von leventeb kuid 241009:100154. Wird mir

    als fehlerfrei angezeigt. Wo könnte die Ursache liegen.

    Fehlerhaften Content repariere ich selbst, komme da auch gut zu recht. Habe mir die config schon angesehen

    und mit anderen verglichen , ob ich vielleicht einen Fehler finde. Aber so erfahren bin ich nun auch wieder nicht,

    dass ich da etwas erkenne.

    Vielen Dank im Voraus.


    Gruß Zschopauer

  • Hallo Zschopauer

    Schau mal ob die Abhängigkeiten Bogey <kuid:241009:100154> und Bogeysound <kuid:404575:100697> vorhanden sind.

    Alles auf DLS.

    Gruß Gerhard - heikobahn

  • Ich hab es gestern hochgeladen, der Wagen ging in 2009, 2012, TANE und im 2019 vollkommen Fehlerfrei. Ich teste meine Sachen immer gründlich durch. :)

    Passiert das bei jeder Strecke oder nur bei den einen?

    MfG Levi

  • Hallo,

    danke für die Antwort. Ich glaube auch nicht, das der Wagen daran schuld ist, da es alle Wagen und Loks betrifft die als

    Bahnverwaltung "H-START" haben. Bei "MAV" tritt das nicht auf. Das ist ja eben das, was mich so verwundert . Vorallem

    im TRS10 gibt es keine Probleme. Und bei T:ANE betrifft es alle Strecken. Sogar ungarische.

    Ich habe so den Eindruck, dass mir irgendetwas fehlt, dass er "H-START" nicht anerkennt. Klingt vielleicht komisch, aber

    so kommt es mir vor.


    Gruß Zschopauer