Beiträge von Sebastian

    Und die Early Access Version ist nicht dieselbe, wie die Betaversion!

    Ich habe nicht gesagt, dass die Early Access = die Betaversion ist, sondern dass in etwa einen Beta-Status innehat.


    Hoby68  
    Die zusätzlichen Strecken kommen als DLC, wenn du das Spiel öffnest, sollte ein Fenster aufgehen und zum Download der zusätzlichen Inhalte auffordern. Da sind die zukünftig eingebauten Strecken mit drin :-)

    Aber das ist ja leider nicht der Fall. Die Hardware passt und TRS 19...

    Ein Fehlerhaftes Asset? Als der Content-Manager zeigt keine Fehler an.

    Es gibt auch Objekte, bei denen die Fehler komplexer sind, zB. in Bezug auf Skripte, das kann der CM nicht immer ermitteln...

    Also wenn ich das richtig verstehe, bringen die Log-Dateien von TRS 19 mich da auch nicht weiter?

    Könnte dir weiterhelfen, aber ist jede Menge auszuwerten...

    Naja, wenn das Bild weg ist, kann das auch andre Ursachen haben, muss nicht zwingend die Grafikkarte sein.

    Versuch mal den Fehler einzugrenzen, also wie häufig das auftritt, ob das bei bestimmten Aktionen auftritt und sowas.

    Vielleicht gibts auch einen Hitzestau und daher schmiert dir der PC ab, mach da mal das Seitenteil auf...

    Sowas ließe sich auch prima per PN klären, hier bitte beim Thema bleiben. Steht jedem ja frei, sich sein eigenes Bild von der Sprachdatei zu machen.

    Sachliche Kommentare bzw. Beurteilungen sind natürlich kein Problem, wenn's persönlich wird, gehört das jedoch nicht hier hin.

    Ich werde das Thema morgen entsprechend aufräumen.

    Ich habe Lukasz mal auf die Problematik hingewiesen, zum einen wegen der scheinbar schiefgegangenen Bestellungen (Auran-Thema), zum andren zu den fehlenden Abhängigkeiten.

    Er hat mir zugesagt, sich das anzuschauen, Absicht sei das nicht.

    Die betroffenen T:ANE-Routen werden wohl ein Objekt oder eine Regel nutzen, die in TRS 19 Probleme macht.

    Wenn ich nicht ganz blind bin, ist's ja ein Skriptfehler...

    Durch "RZDCargo" würde ich auf russischen Content tippen. Kurze Googlesuche zeigt mir, dass es an russischem Rollmaterial liegen könnte, hier gibt's zumindest einiges mit Skripten der Klasse "RZDCargo"...


    Das "Early Access" spielt in soweit eine Rolle, das es noch keine "offizielle" Version von TRS 2019 gibt, die soll ja (so ist mein letzter Stand) im Dezember erscheinen. Die derzeitige Version ist als eine Art Beta zu sehen.

    Kann auch gut sein, dass der Fehler nicht unbedingt mit TRS 2019 zu tun hat, sondern einfach auch Abhängigkeiten fehlen o.Ä.

    Ich mag mich täuschen, aber ist das nicht in der Realität auch so, dass die Wagen vom Ablaufberg einfach weiterrollen, bis sie zB. auf einen anderen Wagen treffen? Da wird doch nirgends eine Handbremse o.ä. angezogen - oder?

    siebziger

    Du verwechselst den CCP (Programm) mit dem CCG (Entwicklerhandbuch). Dadurch, dass N3V im Gegensatz zum Beginn verstärkt Inhalte im Wiki dokumentiert, kann dies durchaus genutzt werden, der CCG ist mittlerweile doch obsolet.

    Christian ging's um das Programm CCP, mit dem config-Dateien quasi zusammengeklickt werden konnten.


    AssetX von Andi06 bzw. nun ggf. PEV kann hier aber auch helfen, ist zumindest auf dem Stand von T:ANE und kann vieles auch automatisiert verarbeiten (Skripte):

    AssetX | Shane's Trainz Information and Tutorial Site

    Klar wäre hier eine offizielle Lösung von N3V (zusätzlich) wünschenswert, der CM ab T:ANE erlaubt ja leider nicht mehr die Integration externer Anwendungen.

    Zitat

    Habe ein anderes Netzteil probeweise eingebaut. Keine Probleme mehr :)

    Hätte auch auf's Netzteil getippt, das sind so typische Symptome, hab aber leider jetzt erst reingeschaut.


    Netzteil ist so auch in meiner beruflichen Laufbahn das Teil, das sich am ehesten verabschiedet, da hab ich schon unzählige getauscht...


    Der Link zum Produktvergleich funktioniert leider nicht.


    Ich habe für meinen Teil gute Erfahrungen mit Netzteilen von Seasonic gemacht, kennt hier kaum jemand, die stellen aber Netzteile her, auf die dann BeQuiet, Corsair und einige mehr ihren Namen draufkleben. Außerdem bekommst du da bei den meisten Netzteilen 10 Jahre Garantie ;)


    Siehe z.B. hier

    Die sind ziemlich ähnlich, nur kann das Dark Power Pro 11 etwas mehr:

    Was soll ein Netzteil mehr können? Das soll doch nur deinen PC bzw. dessen Komponenten (zuverlässig) mit Strom versorgen.

    Ich würde da eher auf den Wirkungsgrad achten, also dass wenig Energie unnötig verbraten wird...