Beiträge von upnmoor

    Schau doch zuerst mal nach, was der Autor / die Autoren der ursprünglichen Karten in ihrer Lizenz sagen. Wenn sie dazu etwas angegeben haben, findest du in der config.txt eine Sektion "license". Wenn es Probleme mit Englisch gibt, kann ich dir helfen, bei Russisch nicht.

    Irgendwo habe ich auch noch die Dateien vom alten HVV-Projekt. Allerdings hat The Rack ja die Website geschlossen, und so weiß ich nicht, inwieweit ich die Dateien irgendwo bereitstellen dürfte. Zweitens habe ich sie nicht in T:ANE getestet. Drittens wurden im alten HVV-Projekt eine Reihe von erheblichen Vereinfachungen vorgenommen. Teilweise wurden aus drei Kehrgleisen zwei, um nur ein Beispiel zu nennen. Ähnliche Vereinfachungen finden sich einige, zum Beispiel entlang der U-Bahn-Strecke nach Billstedt/Mümmelmannsberg. Außerdem war die gesamte Strecke durchweg auf Höhe 0 Meter gebaut (Hochbahnen +5, Tunnelstrecken -5, aber Topographie wurde nicht berücksichtigt).

    Wenn ich diese Bilder von beko sehe, finde ich es viel überzeugender, nicht das alte HVV-Projekt als Grundlage zu nehmen, sondern die Anlage von beko weiterzubauen.

    <KUID2:486260:100098:1>

    „Stadtbus Hamburg“, den habe ich mal als Repaint eines New Yorker Bus von Jeff Morris veröffentlicht. Hat sehr entfernte Ähnlichkeit mit einem Mercedes O 405.

    Jeff hat mir den Repaint erlaubt - also frag ihn ruhig.

    Was war das Problem? War der Kamin nur im Nightmesh? (Hatte zuletzt wenig Zeit, bin nicht so im Thema, aber die Information könnte vielleicht mir und auch anderen für zukünftige Assets helfen.)


    Schöne Grüße, Dirk

    Eine bereits registrierte Seriennummer brauchst du meines Wissens nicht noch einmal einzutragen. Du siehst ja beim Programmstart irgendwo "Logging into Planet Auran ...". Wenn die Meldung kommt, haben TANE und die Hilfsprogramme Zugriff, und wenn du immerhin einiger Objekte herunterladen kannst, scheint der CM ja Zugriff auf die DLS zu haben.


    Der CM kann sehr wichtige Objekte nicht mehr herunterladen, zum Beispiel die xBUE-Regel und die dazugehörigen Kontakte, von denen ich nicht denke, dass sie einfach nicht für TANE ausgelegt sind, was ja bei manchen anderen Objekten wieder der Fall ist.


    Lässt sich denn die xBUE-Regel im Browser herunterladen und dann als CDP manuell installieren? Funktioniert sie dann? Oder erscheint ein gelbes oder sogar ein rotes Fehlersymbol?

    Eventuell erscheint auch bei "Fehler und Warnungen anzeigen" im Kontext-Menü des CM etwas, was hier weiterhelfen könnte.

    @ Schwebebahner:

    Mit welchen Konsequenzen dürfte ich rechnen, wenn ich es einfach dem Paket beifügen würde?

    Keine Ahnung. Vielleicht ist der Urheber des Drehgestelles nicht mehr im Trainz-Bereich aktiv und es interessiert ihn alles nicht mehr. Es kann aber auch sein, dass er eine Veröffentlichung ablehnt. Was steht denn in der config.txt unter License? Hat der Autor da überhaupt etwas eingetragen?

    Das beste wäre natürlich, dort stünde irgendwo eine Kontaktadresse, die aktuell auch noch funktionieren würde ...

    Na ja, ich habe aus 33 Minuten Rohaufnahmen 16 Minuten gemacht - man muss sich da auch trauen, auszusortieren. Mir hat die Fahrt auch sehr viel Spaß gemacht.

    Wunderschön, dass es das in Trainz auch gibt!

    Mir fällt dazu eine Autoanzeige ein, die ich mal gesehen habe - das Auto hatte angeblich eine Schweinwerferwaschanlage als Ausstattungsmerkmal. Manche Autofahrer wünschen sich vielleicht einen Schweinwerfer, der Schweine aus dem Weg schafft, damit es keine Unfälle mit Wildschweinen gibt ...

    Im Moment habe ich den Eindruck, dass beim Fahren bei mir die Framerate ca. 20 % geringer ist im Vergleich zu SP1, sowohl in der Außen- als auch in der Innenansicht. Dafür funktioniert aber die Beschriftung von Objekten (auch wenn die Schrift teilweise etwas dünn ist). Grundsätzlich finde ich SP2 nicht schlecht.