Beiträge von Alcaron

Ab Sofort kann das TrainzDepot nur noch zum Lesen aufgerufen werden, eine Nachfolge-Seite ist in Arbeit, siehe unsere Ankündigung. In Kürze wird trainz.de eine Anlaufstelle für die deutschsprachige Trainz-Gemeinschaft bieten.
Zum 28.02.2019 werden persönliche Daten (u.A. Angaben im Benutzerprofil und private Nachrichten) gelöscht, bei Bedarf also bitte selbst sichern.

    Eigentlich dachte ich, daß sich zu diesem Thema mehr Interessenten melden, zumal wir richtige Script-Profis unter uns haben sollen...


    Jörg


    Ja das dachte ich auch.

    Aber man hilft sich hier scheinbar nur wenn man beliebt ist und ziemlich viel schon erstellt hat... :S

    Und ich bin einer der immer sagt was er denkt und gehöre dadurch wohl nicht in die Kategorie. ;)


    Und außerdem bin ich es auch leid immer zu "betteln" das jemand hilft.

    Es gibt, glaube ich, nur wenige die sich mit den Scripten richtig auskennen.


    Mehr als meine Anfrage kann ich daher nicht schreiben. Entweder es hilft jemand oder nicht.

    Aber wenn man dann so Aussagen wie "Im Moment ist es schwierig, da ich zzT sehr viel in anderen, auch kommerziellen, Projekten eingespannt bin." zu hören bekommt... sagt das alles. Das macht dann den Anschein... erst das Geld... dann der Rest. Vielleicht lieg ich da aber auch falsch... wer weiß. :saint:


    Aber zurück zum Thema.

    Ich habe jetzt mal das Script und die Config vom Sägewerk umgeschrieben bzw. so angepaßt, das meine Produkte drin sind.

    Seltsamer Weise funktioniert das ebenfalls nicht. Der Zug hält zwar ent- bzw belädt nun aber gar nicht mehr und auch die Menge verändert sich nicht.


    Entweder habe ich etwas falsch abgeändert oder etwas übersehen oder ich bau immer wieder den gleichen Fehler ein. =O

    Ich bin da gerade am drüberschauen...


    Edit:

    Jetzt plötzlich wird wenigstens eines der Produkte aufgeladen... nur das Entladen und das zweite Produkt spinnt noch.

    Bei der Fabrik bekomme ich echt noch graue Haare. ^^

    Moin Jörg,


    Danke für deine Hilfe. :clap::)


    In der Config hatte ich auch schon und ebenfalls nichts gefunden.

    Ich schau mir das Script mal an. :thumbup:

    Ich muss dann aber wohl einiges anpassen, da ich noch paar andere Sachen mit in das Script eingebaut.


    Aber wie du schon schreibst, ich werde mal die Produktion und Verladung als erstes testen.


    Hast du zufällig Skype?


    Gruß

    Ben

    Hallo Ben,


    ich selbst habe schon seit einigen Jahren nichts mehr mit Industrien "gebastelt" und spezielle Tutorials scheint es auch nicht mehr zu geben...

    Hier habe ich noch was gefunden, scheint schon älter zu sein, aber vom Prinzip her sollte es heute wohl auch so in etwa funktionieren!

    hier


    Hi!


    Erstmal wünsch ich nen gesundes neues Jahr! :)


    So... und dann...

    Die Produkte habe ich über die Config eingebunden... daher vermute ich mal, dass das Problem in der Config oder im Script liegt.

    Auch wenn da eigentlich nicht viel drin steht...



    Das Script hab ich mal als Anhang beigelegt... wird hier sonst zuviel Text ^^

    Im Script steht unteranderem drin, das zwei Produkte angennommen und aus eben diesen 4 Produkte abgehen...



    Nun ich habe zu allen Objekten Lod-Stufen erstellt und nutze dann die [name].lm.txt


    alle [name].lm.txt haben die gleichen Einstellungen. Das einzige was sich unterscheidet sind einzig die Namen der Objekte.


    Dieses habe ich dann in der Config.txt unter dem "mesh-table" eingebunden.

    Und bisher hatte ich auch noch nie Probleme dabei/damit...



    Es könnte nur sein, das es was mit den mesh("xx") zu tun haben kann.

    Und daher meine Frage... Wonach richten sich alle die Lodstufen? Nach dem Hauptobjekt?

    Und wenn ja, wie kann es dann sein, dass das Hauptobjekt (alle Lodstufen) richtig funktioniert und bei den anderen wird Lod0 komplett übergangen, egal wie nah ran man geht.


    gruß

    Ben


    Dateien

    • asfish.gs

      (12,47 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Da bisher noch niemand hier geantwortet hat, wollte ich nur erwähnen das die "Probleme" noch immer bestehen.

    Wobei zwei der Probleme nicht ganz so arg wichtig wären. Wichtig ist mir eigentlich nur das be- und abladen.


    Aus einem mir unbekannten Grund verändern sich die Produkte nicht.

    Zwei Produkte werden angeliefert... und aus diesen beiden Produkten, welche "verarbeitet" werden... entstehen dann theoretisch 4 neue Produkte...

    Das Problem was ich aber habe, es wird nichts hergestellt bzw verbraucht.

    Es steht immer xx Zeit bis voll.

    Selbst wenn man Ware abholt, ändert sich nichts...


    Und ich finde den Fehler nicht.


    Daher wäre es nett, wenn mir jemand dabei helfen könnte!


    Gruß

    Alcaron

    Hi ho!


    Ich wollte mich langsam auch mal an PBR, FBX usw. heran tasten.

    Kann mir da vielleicht jemand ein einfaches Testobjekt mit Texturen usw. als 3Ds Max Datei zukommen lassen, damit ich mir das in Ruhe anschauen könnte?

    Leider bin ich der Typ der mit Text nicht soviel anfangen kann. Ich muss das Projekt immer sehen... und da fällt es mir einfacher wenn ich es mir in 3Ds Max anschauen kann...


    Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte. :)


    Gruß

    Alcaron



    Das sieht echt gut aus. :clap:

    Aber gibt es ne Möglichkeit das auch für T:ane zu machen...

    Schließlich hat nicht jeder schon TRS19... und daher wäre es echt nett wenn man das auch in 4.5 anbieten könnte...

    So....


    nach vielem herum experimentieren, habe ich das mit dem Texturwechsel hinbekommen.

    Ich habe nun die Scripteinstellungen von JTG genommen...


    Ich hab da nur mal noch ne andere Frage dazu...

    Gibt es eine Möglichkeit, wenn man in dem Texturordner verschiedene Unterordner hat, das man je nach dem welcher Waggon es ist, dieser auf entweder den einen oder den anderen Ordner zugreifen lassen kann? Bzw gibt es eine Möglichkeit, einer bestimmten Wagennummer einen Skin zuzuteilen?


    Weil so spare ich es mir mehrere Texturpacks für jeden Wagen zu erstellen...


    Edit:

    Das ganze wäre manchmal alles so einfach, wenn die Leute in einer Community, nicht immer alles so geheimnissvoll machen würden.

    Also wenn man die Scripte nicht verschlüsseln (gse) würden...

    Stimmt schon, aber Auran hat mit seiner Informationspolitik (CCG) derartig viele CCs veraergert, dass da wohl kaum genug Content fuer eine neue Version vorhanden waere, also dass sich ein Kauf lohnt...

    Da hast du leider recht. Aber es wäre ne bessere Lösung gewesen. :)

    Na , ich habe mich , wie schon so oft , wohl nicht klar ausgedrückt.

    Mir fehlen KEINE Objekte.

    Aber sehr viele werden als fehlerhaft bemängelt.

    Und die funktionierten vor einem 3/4 Jahr alle !



    Das ist mittlerweile "normal" in Trainz/Tane.


    Bei jedem Update (Von SPX zu SpX, von Trainzversion zu Trainzversion) sind danach ne Menge Fehler. Das liegt teilweise daran, das die Fehlerüberpüfung straffer geworden ist und Fehler die vorher gekonnt übersehen wurden... nun als Fehler gesehen werden.

    Und da viele Contentersteller früher viele Fehler eingebaut haben (kurz gesagt wir haben alle geschlampt), welche so nicht als Fehler angezeigt wurden... ist es nun schwieriger geworden, da viele der alten Contentersteller entweder nicht mehr aktiv sind oder soviele Objekte haben, das sie nicht mehr hinterher kommen mit reparieren und bei jedem Update dann auch nochmal alles anders wird, das man kein Ende findet beim reparieren bzw anpassen.


    Vorallem weil in Tane und jetzt auch in TRS19 abermals Änderungen vorgenommen wurden und man nun seinen Content teilweise wieder anpassen muss... man findet also nie ein Ende...


    Daher bin ich noch immer der festen Meinung, das es mit Tane einen Cut hätte geben sollen.

    Man hätte die Version schon nicht mehr Abwärtskompatibel machen dürfen...

    Komplette neue Version.. komplett neuer Anfang... aber auch hier gehen die Meinungen wie üblich auseinander...

    Schon schlimm... wenn nur wenige leute sich mit den Scripten auskenne und noch wenigere davon auch antworten.

    Daher nochmal danke an dich für deine oben notierte Hilfe zum Script. :clap:


    So... ich könnte jetzt noch auf deine letzte Aussage in zwei verschiedenen Versionen antworten, da mir spontan beim lesen deiner Antwort ein paar Gedanken kamen, welche das übliche Verhalten in den Communitys zeigen. Auch wenn es nicht so sein mag, dennoch macht es öfters den Eindruck wenn man so in einigen Threads, in verschiedene Foren, immer mal wieder zwischen den Zeilen liest...


    a) Kein Ding... kann ich verstehen... mach erst mal das.


    oder


    b) Ja kann ich verstehen... Große, bekannte Leute haben natürlich Vorrang vor kleinen und unscheinbaren Leuten...



    Das doofe ist nur... ich kann mich nicht entscheiden was ich schreiben soll... daher überlass ich das dem Leser meines Textes... ^^;)


    8)

    Hallo callavsg ,


    Danke für deine Hilfe.


    Ich habe jetzt alles neu bei mir eingegeben. Aber irgendwie wechseln die Texturen nicht.

    Ich hab es jetzt extra nochmal mit dem BR 442 verglichen...


    Entweder habe ich in meinem Script etwas drin was das ganze "verhindert" oder da ist irgendwo nen Schusselfehler in meinem Script drin, welchen ich immer wieder übersehe...


    Gebe es die Möglichkeit das wir uns über Skype (o.ä.) kurzschließen könnten? :saint:

    Die scripte können scheinbar beides. Random = Zufällig, also nicht (nur) manuell :-)


    Ok ich seh wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht... aber ich geb auch zu.. bei den Seiten, welche Du verlinkt hast, blick ich nicht ganz durch...

    Aber ich experiment mal herum. :D



    Schau dir doch mal die Scripte von 3dZug an, ich weiß jetzt nur nicht ob die Offen sind. Bei den Gueterwagen und Personenwagen kann man es auch einstellen, Neu alt ander Farbe, anderer Wagenbau usw.

    Oder Frag einfach doch mal bei ihm an.



    gruss Blacktiger


    Das habe ich...

    a) nur steht da entweder manuell Auswahl zur Verfügung

    und/oder

    b) bei einigen steht zwar Random... aber da ist das Script als *.gse hinterlegt.


    Und da kann ich nicht rein schauen...


    Ich habe Matthias auch angeschrieben...


    Er hat nur teilweise auf meine Frage geantwortet und meinte dann aber nur ich soll mal Callavsg fragen. Dieser wäre fit in sowas...

    Also erstmal danke für die Antworten.


    Wenn ich das beim durschauen richtig erkannt bzw. verstanden habe, ist das genau das was ich nicht benötige. ^^

    Die Texturauswahl ist da jedesmal manuell... und ich brauch die als automatic...


    Aber ich schau es mir noch mal in Ruhe an. :)

    Ich mal wieder... ^^


    Ich habe mal wieder eine kleine Frage, bei der die Foren, die große Weite des Internets und andere Nutzer nicht ganz so helfen konnten.


    Zur Zeit (oder länger) erstell ich einige Waggons... so weit... sogut...


    Jetzt sagten mir einige User, welche sich die Wagen angeschaut habem, ich solle die individuellen Textur pro Wagen separat machen, aber das wären dann mehr Waggons.

    Aber es wäre angeblich besser.

    Andere User wiederum meinten, ich solle eine Bibliothek machen, in der die Texturen gesammelt werden.


    Leider kann man es nie für jeden User richtig machen. ^^


    Ich habe die Waggons jetzt einzeln angelegt und die User sind zufrieden.

    Aber ich war nicht ganz zufrieden. Deshalb habe ich für einen der Waggons ein paar Texturen mehr angelegt.


    Aber jetzt kommt mein Problem...

    Ich wollte das Chameleon-Script nutzen. Bei ein paar anderen Waggons, welche ich mal vor längerer Zeit erstellt habe, welche aber Build 3.7 haben, funktioniert alles...

    Ich habe damals das Chameleon-Script bei mir im Script mit eingebaut und alles war ok...


    Bei den jetzigen Waggons, habe ich ebenfalls eines meiner Scripte um die Chameleon-Script einträge erweitert.. und es kommt zu Fehlern. Da ich erst dachte ich habe was übersehen, habe ich das Chameleon-Script alleine eingebaut/eingebunden und auch da kommt dann der selber Fehler ab Build 4.2.


    Das heißt, bis zum Build 3.7 sind alle Skripte fehlerfrei. Aber ab 4.2 habe ich leider damit Probleme.

    Das Chameleon-Script macht dabei immer den Fehler. Da es eine GSe Datei ist... kann ich blöderweise auch nicht hinein schauen und der Author regiert nicht auf meine eMail...


    Gibt es ein anderes Skript, das Texturen/Skins automatisch wechselt? Und das auch ohne Fehler von/in Build 4,2 aufwärts funktioniert?


    LotharHake meinte nämlich auch noch, daß das Chameleon-Script eine weiter Schwachstelle hätte, welch ich aber noch nicht getestet habe.

    Und zwar meinte er, das wenn Züge mit KI fahren und aus einem Portal heraus kommen, die Texturen nicht wechseln, sondern alle gleich wären...


    Leider gibt es kaum/keine Waggons über 4.2 mit wechselnden Skins auf der DLS wo ich mal schauen könnte wie es andere gemacht haben (oder ich über seh die Waggons ^^).

    Jeder macht die Waggons einzeln (Sauber, schmutzig, andere Farbe) oder stellt es so ein, das die Texturen manuell ausgewählt werden müssen/können...


    Hat jemand ne Idee oder kann mir da weiter helfen? :saint:


    LG

    Alcaron