Beiträge von Interling

Ab Sofort kann das TrainzDepot nur noch zum Lesen aufgerufen werden, eine Nachfolge-Seite ist in Arbeit, siehe unsere Ankündigung. In Kürze wird trainz.de eine Anlaufstelle für die deutschsprachige Trainz-Gemeinschaft bieten.
Zum 28.02.2019 werden persönliche Daten (u.A. Angaben im Benutzerprofil und private Nachrichten) gelöscht, bei Bedarf also bitte selbst sichern.

    habe ich da etwas übersehen?

    Beitrag von Callavsg gelesen?

    "Aktuell funktioniert DBSig also mit IT, sofern man das Signal automatisch belässt und die Marker verwendet. Das bedeutet auch, dass DBSig mit EIT funktioniert."



    Mal eine kleine Anmerkung:
    Im Vergleich zu anderen Simulationen hat Trainz (und da ist das System erstmal egal) ein sehr einfaches und für den Streckenersteller leicht umzusetzenden Signalsystem. D.h. wenn man sich anschaut wie komplex z.b. beim Marktführer das platzieren von Signalen ist, so ist das hier wirklich super gelöst. ABER ganz ohne Einarbeitung geht es halt einfach nicht, und die Signale sind uns bei Trainz sogar noch kostenfrei geschenkt worden. Einen Umstand welcher wohl manchmal gerne unter den Tisch gekehrt wird - aber ich kann mich auch mit meinem Eindruck täuschen... ;)

    Was bedeutet eigentlich die Funktion Gleiszustand?

    In welchem "baulichen" Zustand die Gleise sind. D.h. bei 100% sollte es sich z.b. um neu verlegte Gleise und/oder Gleisen auf Schnellfahrstrecken handelt, wenn man eine Nebenbahn hat und dort Abstellgleise bietet sich z.b. 70-60%, je nach Geschmack.

    Dies ganze hat dann u.a. Auswirkungen auf ein entsprechendes Verhalten der Fahrzeuge.

    dann wirkt das Dach im Modell (vorne) nicht so ganz stimmig, wenn ich mich nicht täusche, müsste das etwas runder sein - oder

    War auch mein Gedanke. Ein Vergleich kann z.b. der ET 403 von Virtual Railroads (TrainSimulator) sehr gut bieten. Auch die Aufbauten am Dach habe ich anders in Erinnerung. Aber sonst wirklich schöne Bilder welche Du da teilst, danke für das frühe teilhaben an dem Projekt.

    maxresdefault.jpg
    Bildquelle (Youtube)


    Mehr zum Produkt auf der Seite www.virtual-railroads.de
    (Seite im Moment sehr unter Ansturm, daher manchmal nicht erreichbar)

    Mal von Payware abgesehen, DLS vergessen?

    Wenn man bewusst von payware mal absieht, kann ich auf der DLS nur sehr wenig finden, was mit verfügbaren Inhalten (egal ob Freeware / Payware) beim Marktbegleiter mithalten kann. Ich spreche hier auch nur rein von Rollmaterial, nicht von Statischen objekten sowie auch nicht vom technischen Vorteil einer DLS.


    Gerade was Funktionen und Reale Nachbildung von Fahrzeugen betrifft, befindet man sich bei Trainz in Deutschland noch auf einem Weg mit vielen Möglicnkeiten. Es tut sich aber auch viel, gerade durch das neue Trainz kommt bei Payware und Freeware richtig Bewegung in die Sache! Auch einige Autoren aus dem TS Bereich wollen ggf. Ihre Erfahrung im neuen trainz mal antesten...


    2019 wird spannend :)

    News von 3DZUG:


    Wie wir in diesem Beitrag schon berichtet haben, hat 3DZUG den Onlineshop von trainsim.store übernommen. Im Zeitraum vom 03.01. bis 10.01.2019 gibt es dort einen New Year Sale:

    • 20 % Rabatt Code: NEWYEAR20 – auf Train Simulator Add-Ons
    • 50 % Rabatt Code: NEWYEAR50 – auf Trainz a new area Add-Ons


    Posting zum neuen Shop:
    Frohes neues Jahr! Bitte heißt den trainsim.store in der 3DZUG Familie willkommen. Unser neuer Shop wird unser internationales Engagement stärken. Für bestehende Kunden wird es keine Änderung geben.“


    Link zum Shop


    Für T:ANE gibt es von 3DZUG nun ein neues Zugset. Das Paket mit 7 Wagen kann nun im Shop von 3DZUG erworben werden. Hier geht es zum Produkt.


    Steig ein und gehe mit 3DZUG zurück in das goldene Zeitalter der amerikanischen Eisenbahn und komm mit zu einem der berühmtesten US Züge, Pennsylvania Railroad’s Broadway Limited. Verkehrend zwischen New York und Chicago startete dieser bereits im Jahre 1912 bis hin ins Jahr 1995.


    Es war Pennsylvania’s Premium Zug welcher als Konkurrenz zum 20th Century Limited startete. 3DZUG hat die 1938er Version des Zuges samt sieben detaillierten Wagen gefertigt. Der Zug besteht nur aus Pullman Wagen inklusive Schlaf-, Speise-, Küchen- und Aussichtswagen. Eine Aufgabe für Kickstarter County ist ebenso dabei wie eine aufwendig detaillierte Innenansicht des Aussichtswagens.


    Features:

    • PRR Broadway Limited 1938er Edition
    • City series Schlafwagen (Canton, Erie, Johnstown, Wheeling, York)
    • Harbor series Schlaf-Bar-Wagen (Cove, Point, Rest, Springs)
    • Heavyweight Speisewagen
    • Küchenwagen mit Ruheabteilen
    • Imperial series Schlafwagen (Fields, Hills, Park, Plateau, Road)
    • County Series Schlafwafen (Cambria, Jefferson, Lake, Philadelphia)
    • View Series Aussichtswagen (Federal, Mountain, Tower, Washington)
    • Detaillierte Innenansicht für den Aussichtswagen
    • Realistischer Sound
    • Zugschluss Licht
    • Aufgabe für Kickstarter County
    • Kompatibel zu TRS 2019

    Interling was ist denn eure Lage damit? Ich geh mal davon aus, dass ihr die noch habt, aber nie was mit gemacht habt? Wäre vielleicht nochmal Sinnvoll Bestandsaufnahme

    Woher die Vermutung wir hätten nie etwas gemacht? ;)


    Es stand (mal wieder) eine neue Trainzversion an, und wie immer wird nach Ankündigung dieser erstmal auf die finale Version gewartet. Diese ist jetzt erst seit einigen Tagen verfügbar, dann direkt nach Infos fragen verwundert mich offen gesagt!


    Eine Bestandsaufnahme ist somit nicht notwendig. :)

    Ich habe noch nie gehoert, dass irgend eine Software wegen einer bestimmten CPU nicht laeuft...

    Das es nicht läuft, habe ich ebenfalls noch nie gehört. Jedoch gibt es gerade bei Grafikkarten schon viele Spiele welche z.b für ATI optimiert sind oder eben für den Marktbegleiter...


    Bei CPU‘s hält sich z.b bei Battelfield 5 innerhalb der Community die Vermutung mit Intel Chips erhielt man mehr Leistung...

    Verstehe nicht was alle haben... Man bekommt für 70 USD folgendes:

    Price will be USD$69.99 which includes:
    * 6* Strecken + 40 Aufgaben + 10 Tutorials
    * Über 100 Loks
    * Über 500 Güter und Personenwagen
    * Über 17,000 Objekte

    So just for the content that works out to roughly:
    * $5 pro Strecke
    * $0.50 pro Aufgabe
    * $0.10 cents pro Lok
    * $0.02 cents pro Wagen
    * 16,000 Objekte kostenfrei


    Bei der Vielfalt an Inhalten sind doch noch vorhandene kleine Bugs doch wirklich kein Thema, oder? ;) Ich denke mit der News aus Steam dürfte auch dem letzen klar sein in welche Richtung die Reise in Zukunft mit Trainz geht. :)


    *2 davon Freeware eigentlich

    Auffallend ist, dass die "BUILD IN" Objekte nicht fehlerhaft sind.

    BuildIn Objekte werden durch N3v immer als "fehlerfrei" markiert. Unabhängig ob "Fehler" (bzw. seit der 19er Version als solche eingestuft) vorhanden sind oder nicht. Die Objekte laufen dann, weil die Fehlerprüfung durch das Programm selbst ausgehebelt wird.

    Die neuen DB Sig -HSg 1969 die sehr schön sind, funktionieren leider nicht unter ITE System. (Die Signale müssten angepasst werden,)

    Vorsicht auch mit neuen Bahnhöfe das mag das ITE System auch nicht.

    Gerade bei den neueren Bahnhöfe gibt es einige Einstellungen was unter ITE System die Züge nicht mehr weiter fahren lässt.

    Welchen neuen HV Signale oder Bahnsteige meinst du genau? (Autor?)

    Hallo zusammen,


    im Moment kann im TrainzStore sowie auch in Steam mit einem Rabatt von bis zu 92% (Steam) Inhalte für T:ANE erworben werden. Wer keine Kreditkarte oder PayPal besitzt, kann z.b. bei Steam dennoch zuschlagen und hat somit Zugriff auf mehr Zahlungsmittel. Ob hierzu eine Version für Steam notwendig ist, oder man einen Key erhält (falls Hauptspiel in Steam nicht vorhanden) kann ich leider nicht beurteilen und sollte vor Kauf geprüft werden.

    Nun aber die Links:

    Steam Sale Strecken und Fahrzeuge (20,99 EUR nun 7,34 EUR)
    Platinum Edition ( 306,61 EUR nun 25,83 EUR)
    TrainzStore




    Zahlungsmittel Steam:

    Sofortüberweisung, GiroPay, Kreditkarte, PayPal, Skrill; Steamguthaben, Steamkarte aus dem Einzelhandel

    Zahlungsmittel TrainzStore:

    Kreditkarte, PayPal

    Auf der WIKI Seite von N3v Games ist nun das Handbuch sowie auch weitere Details über den von 3DZUG gebauten "Frecciarossa" verfügbar. Der WIKI Eintrag gibt einen schönen Einblick was für eine Qualität sowie Funktionsumfang uns in Zukunft erwarten könnte.

    Der gesamte Eintrag ist hier zu finden.



    (Führerstand - Klick für Großansicht)



       
    (Triebwagen "Frecciarossa" - Klick für Großansicht)



    (Funktionsdisplay - Klick für Großansicht)



    Anbei noch ein Trailer:
    YouTube

    Für mich folgende Vor- und Nachteile:


    Vorteile:

    - Die meisten Spiele sind DRM frei (Kopierschutz kommt durch Steam), d.h. man hat nicht die technischen Nachteile welche bestimmte Kopierschutze mitbringen.

    - Spiele werden auf Wunsch immer automatisch aktuell gehalten. Man kann auch mit einem Klick auf ältere Versionen zurück.

    - Spiele können auf mehren PC`s gespielt werden

    - Spiele können per Freigabe an Freunde zum spielen freigegeben werden

    - Spiele können z.b. per SteamLink auf dem Fernseher gespielt werden

    - Spiele können z.b. vom PC auf dem Laptop (ohne installation) im WLAN gestreamt werden

    - Hin und wieder Wochenenden an welchen man einen Toptitel kostenfrei spielen kann (zum testen)

    - Offlinemodus (d.h. man muss nur zum aktivieren oder für Multiplayer online sein)

    - Spiele können stellenweise VOR der Veröffentlichung schon geladen werden, d.h. du kannst direkt ab der Veröffentlichung das Spiel starten.

    - SteamSpy wurde abgeschafft

    - Steamoverlay

    - SteamWorkshop

    - Sehr starke Sales (z.b. Herbst, Winter, Sommer) mit bis zu 80% Rabatt auf Spiele / DLC`s

    - Spiele können bei unter 2 Stunden Spielzeit und unter 14 Tagen zurückgegeben werden!

    - Savegames werden in der SteamCloud gespeichert. Jahre später da weiterspielen wo du aufgehört hast.


    Nachteile:
    - zum aktivieren eines Spieles musst du online sein

    - man kann seine Spiele nicht weiterverkaufen da an Account gebunden

    - man bekommt in DE keine Spiele welche z.b. für den US Markt zugelassen sind



    Neutral:
    - Beim Datenschutz hat Steam nachgebessert, ein Artikel ist z.b hier zu finden sowie auch hier.