Beiträge von Br234304

Der Anmeldeschluss für das TrainzDepot-Treffen 2018 ist demnächst (20.07.2018), wer noch teilnehmen möchte - bitte anmelden!
Weitere Informationen: https://hamburg.trainzdepot.net

    schranznudel :


    Ja, nach dem speichern werden die neu platzierten Fahrzeuge wieder in die Config.txt eingetragen, wenn du diese im Streckenlayer platziert hast. In T:ane scheint die StringTable der Config.txt bei Map's eher eine Nebenrolle zu spielen. Es kann vorkommen das du in der Config.txt Objekte findest, z.Bsp. unsichtbare Bahnsteige, welche von dir umbenannt wurden, aber erst nach speichern und erneutem laden der Map (Objekt platzieren -> speichern -> Editor verlasen -> Map erneut laden -> Objekt umbenennen-> speichern -> Editor verlassen -> Map im Explorer öffen -> Config.txt - StringTable anschauen)

    Was allerdings nach meiner erfahrung keine negativen Auswirkungen hat, da T:ane alles was wichtig ist in den "mapfile's / prfilfile's" Strecke / Aufgabe speichert.


    Warum das T:ane macht kann ich nicht sagen. Da müsste mach sich wohl mit der Programmstruktur auskennen -> Entwickler N3V


    Nun, auch meine Map besteht seit TRS2006/PTP, es wäre denkbar das eventuell durch das übernehmen von älteren Maps dieser Bug erzeugt wird. oder schlicht durch Fehler beim speichern.


    Gruß.

    So....zu den Geisterzügen:


    Auf eigene Gafahr!! und ohne Gewehr!!


    1.

    Ihr ladet euch Hex-Editor MX herunter, z. Bsp.:


    hex-editor-mx_30351843.html


    !!Macht zu allererst eine Sicherungskopie eurer Strecke inkl. Aufgabe!!


    2.

    Ihr öffnet eure Strecke / Map oder Aufgabe im Explorer, und sichert euch die Dateien

    "profile.not" in der Aufgabe und,

    "mapfile.trc" und "mapfile.not"in der Map!



    Denn diese Dateien müsst ihr bearbeiten! Notiert euch die Geisterzüge. Dazu empfehle ich alle Züge die plaziert wurden zu im Editor zu löschen. Speichert die Strecke inklusive Aufgabe. Geht erneut in den Editor, im Suchfenster / Fahrzeuge, werden euch jetzt nur noch die Geisterzüge erscheinen.

    Diese notiert ihr euch!


    3.1

    Als nächstes öffnet ihr eine der Datein (Reihenfoge ist egal) mit HEX-EDIT, und sucht die Züge / Fahrzeuge welche ihr euch notiert habt und löscht diese.



    3.2

    Ich habe hier mal die Eintrage der "profile.not" markiert welche gelöscht werden könnten wenn es sich hierbei um die Geisterzüge handeln würde.



    4.

    Wenn ihr wie ich auch in Strecke Züge / Fahrzeuge gesetzt habt und ebenfalls Geisterzüge zu finden sind, solltet au jedenfall auch die Dateien "mapfile.trc" und "mapfile.not" prüfen, und gegebenfalls ebenfalls bearteiten.




    Hier habe ich die "mapfile.trc" und nur einen Eintrag (ein Fahrzeug) markiert!! -> welcher z. Bsp. zu löschen wäre.


    5.

    Bei der "mapfile.not" geht ihr bei der Aufgabe vor.


    6.

    Wenn ihr alle Einträge eurer Geisterzüge entfernt habt schließ ihr HeX-EDIT, und bei der Fenster "Speichern (Ja/Nein)" Ja anklicken.
    Danach bindet ihr eure Strecke / Aufgabe wieder ein und schaut im Editor / Objektsuche nach ob eure Geisterzüge weg sind.


    Wenn ja, fein, fein...wenn (nicht) oder nur teilweise, kontrolliert / vergleicht eure bearbeiteten Dateien mit denen welche ihr zu Beginn gesichert habt, ;-)



    Gruß

    Ich hatte vor einigen Tagen das selbige Problem.

    Lösen konnte ich es durch Löschen und Neuanlegen der Session.

    ...Hatte bei mir damals nicht funktioniert.

    Einiges Rollmaterial war in der Map gespeichert wurden, trotz das die Fahrzeuge im Aufgabenlayet plaziert waren.

    Abend,


    Ich kenne euer Problem nur zu gut.

    Man kann das beheben, in dem man in den File-Dateien im Explorer die Einträge löscht. Ich habe das mittels HEX-EDIT gemacht. Allerdings sollte man sich mit diesem Tool ein wenig auskennen, denn wenn man die falschen Einträge oder, der zu löschende Eintrag unvollständig ist, macht ihr mehr Schaden als Nutzen. Man könnte sich die gesamte Map zerschießen. Legt also eine Sicherung eurer Map u. o. Aufgabe an.


    Grüße.

    @ Groddus: Bei mir geht es auch nur langsam voran. Zur Zeit werden haupsächlich Ausbesserungen vorgenommen.


    Grüße.

    @ Groddus: das schaut wieder mal :love: aus. Kann es kaum erwarten diese Karte zu erkunden, wenn sie fertig ist.


    Dann klappt es auch vielleicht mit der Anbindung nach Leipzig. :lok Danke, für diese tollen Eindrücke.


    (Auf der KBS 506 geht es voran. ;-) davon gibt es diese Woche noch ein paar Bilder.)


    Grüße

    Also, zum ersten gehe ich mal davon aus das du die Sachen für T:ANE brauchst, bzw. in T:ANE benutzen willst...


    Wenn dem so ist schau im CM nach ob Abhängigkeiten fehlen.


    Und an dieser Stelle ein Hinweis: Wenn du die hier im Bild ( #1 )

    zu sehenden Fahrzeuge direkt von http://vtl-trainz.at.ua/ herunter geladen hast, kannst du diese gleich löschen. Denn, wie schon angemerkt (zwar nicht ALLE) , aber ein Teil dieser Fahrzeuge existiert auf der Auran / N3V DLS


    setze hierzu im CM den Filter wie hier im Bild und dir wird einiger Content, von "VTL" dem Autor dainty, welcher auf DLS verfügbar ist angezeigt.