Inhalte entpacken und importieren

Ab Sofort kann das TrainzDepot nur noch zum Lesen aufgerufen werden (siehe unsere unsere Mitteilung). Ab sofort steht euch unter https://www.trainz.de unsere neue Webseite rund um Trainz zur Verfügung.
Zum 28.02.2019 wurden persönliche Daten (u.A. Angaben im Benutzerprofil und private Nachrichten) gelöscht.
  • Einige Trainz-Inhalte, die zum Download angeboten werden, liegen als .rar, .zip oder zum Beispiel als .ace -Datei vor

    Diese Dateiformate sind Archive, das heisst, mehrere Dateien werden in einer Datei komprimiert gespeichert. Um diese Dateien nutzen zu können, kann man zum Beispiel das weit verbreitete Programm Winrar nutzen (Shareware). Es gibt aber auch viele mindestens gleichwertige (Freeware-) Alternativen dazu (zB. 7-Zip).


    Mit diese Anwendung kann man das Archiv nun also entpacken. Die genaue Bedienung hängt stark von der jeweiligen Anwendung ab, sollte aber leicht zu meistern sein.


    Nachdem die Archive entpackt (extrahiert) wurden, kann man die erzeugten Ordner in den CMP von Trainz importieren. Dies geschieht über Datei > Content importieren.