Probleme beim Einbinden unter Windows 8 und höher beheben

  • Hier wird erklärt, was man tun kann, wenn der Content Manager keine Objekte einbinden will.

    Wenn Probleme beim Einbinden von Objekten entstehen, passieren diese meist unter Windows 8 und neueren Windows Versionen.
    Der Grund dafür ist in den meisten Fällen, dass Trainz keine nötigen Zugriffsrechte zum Überschreiben der Objekte im 'UserData'-Ordner hat.


    Um dieses Problem zu beheben, geht ihr auf euren 'Auran'-Ordner mit der rechten Maustaste und dann auf 'Eigenschaften'.
    Dort wählt ihr den Reiter 'Sicherheit' aus.
    Dann klickt ihr auf den Button 'Bearbeiten' und gebt allen Usern (die Trainz auf diesem PC benutzen) und dem System Vollzugriff auf den Ordner. Dann schließt ihr die Fenster mit Klick auf den 'OK'-Button.
    Je nach Computer und Größe der Objektdatenbank von Trainz kann dies etwas dauern.


    Außerdem empfiehlt es sich, Trainz als Administrator auszuführen.